St. Ingbert: Einbruch in Keller, mehrere Sachen gestohlen

Am frühen Sonntagmorgen drang ein bisher unbekannter Täter in einen Kellerraum in der Oberen Kaiserstraße in St. Ingbert ein. Dort entwendet er aus der Werkstatt Gegenstände. Bei der Flucht wird der Täter gesehen.

Zwischen 06:30 Uhr und 06:45 Uhr drang der Täter am Morgen des 02.09.2018 über die Jugendheimstraße in das Wohnanwesen ein. Der Keller des Gebäudes war nicht verschlossen. Aus der Werkstatt entwendete der Täter

  • eine Tischkreissäge von Bosch (350 €)
  • einen Schwingschleifer von Bosch (100 €)
  • ein Cube-Fahrrad (Jugendfahrrad, Selbstfabrikat, Bj. 2009, ca. 700 €).

Eine mobile Satellitenanlage und einen Bosch Bohrhammer, beides samt Tragekoffer stellte er sich ebenfalls zum Abtransport bereit. Anschließend entfernte er sich über die Jugendheimstraße.

Hierbei sah eine Bewohnerin des Anwesens den Täter und beschreibt ihn wie folgt:

  • männlich
  • 180 cm groß
  • dunkle, kurze Haare
  • trug graues T-Shirt und schwarze Hose

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in St.Ingbert entgegen.

Tel.: 06894-1090

Quelle: Polizeiinspektion St. Ingbert

Weitere Artikel