Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Spvgg Quierschied: Unentschieden im Derby

Am 14. Spieltag der Landesliga Süd kam es für unsere zweite Mannschaft zum einzigen Derby in dieser Saison. Die Gäste aus Altenwald waren vor dem Spieltag punktgleich mit uns und so konnte man von einem engen Spiel ausgehen.

Die Anfangsphase spielte sich meistens im mittleren Drittel des Spielfeldes ab. So war die erste Chance des Spiels erst nach 25 Minuten zu verzeichnen, als ein Schuss der Gäste im Fünfmeterraum noch geklärt werden konnte. Zwei Minuten später hatte Altenwald mehr Glück und ging nach einer verunglückten Abwehraktion mit 0:1 in Führung. Die erste Großchance für die „Zwädd“ hatte Julian Fernsner nach 31 Minuten, scheiterte jedoch alleine vor dem Tor am gegnerischen Keeper. Nach 38 Minuten bekamen die Wambe einen Elfmeter zugesprochen, der jedoch sehr schwach geschossen und ohne Mühe gehalten wurde. In der 45. Spielminute konnte Tim Leinenweber nach einem Torwartfehler zum 1:1 Ausgleich abstauben. In der Nachspielzeit hatte Julian Fernsner mit einem Distanzschuss noch die Chance zur Führung, jedoch fand der Ball den Weg nicht ins Tor.

Der zweite Durchgang begann wie der erste. Viele Zweikämpfe im Mittelfeld und wenig zwingende Torchancen. Die „Zwädd“ war die etwas bessere Mannschaft und hatte durch Manuel Niebergall nach 63 Minuten eine Großchance zur Führung, die jedoch wieder vergeben wurde. Viel nennenswertes passierte nicht mehr bis zum Abpfiff und so blieb es beim letztlich gerechten Remis.


In einem flotten Landesligaspiel wäre bei besser Chancenverwertung mehr drin gewesen. Aber unterm Strich war es ein leistungsgerechtes Unentschieden. Nun kommen bis zur Winterpause die Spiele, in denen man im Kampf um den Klassenerhalt punkten sollte. Ein Selbstläufer wird dies allerdings nicht. Die nächste Chance zu punkten besteht am Sonntag beim SV Saar 05 Saarbrücken 2.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Jan-Erik Schlicker

 

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen