Werbung

Spvgg Quierschied: Pokal: Am Mittwoch gegen Bliesransbach

Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Unser Pokalspiel der 3. Runde findet am Mittwoch, 11.09 um 19:00 Uhr gegen den Landesligisten SC Bliesransbach statt.

Die Partie wird auf dem Rasenplatz des SV Auersmacher ausgetragen.

Sparkassen-Pokal 3. Runde Mi. 11.09.19 19:00 Uhr in Auersmacher, SC Bliesransbach – Spvgg Quierschied

Quelle: www.fussball-im-verein.de

Im Juni 2018 erlitt der SC Bliesransbach einen schweren Schlag. Der heimische Kunstrasen wurde durch ein heftiges Unwetter total verwüstet und war in der Folge unbespielbar. Dank großer Unterstützung konnte die Zukunft des Vereins sichergestellt werden – aktuell wird ein neuer Naturrasen gebaut. Auf diesem neuen Geläuf darf der Verein 2020 sein 100-jähriges Jubiläum feiern. Bis zur Fertigstellung trägt der Club seine Heimspiele in Auersmacher aus. Mit seiner ersten Mannschaft spielt der SC Blies in der Landesliga Süd, wo auch unsere 2. Mannschaft beheimatet ist (Bisherige Bilanz des SCB: Platz 8., 3 Siege – 3 Niederlagen). Und zwischen beiden gab es bereits ein Aufeinandertreffen am 3. Spieltag. Bliesransbach gewann mit 6:4 am Franzenhaus und beeindruckte da vor allem durch ein flottes Offensivspiel. In der letzten Runde gewann die von Kai Kempf trainierte Elf in DJK Burbach mit 5:2.

Ort der Verwüstung: Im Juni 2018 kam ein heftiges Unwetter im Saarland auf. Auch der SC Bliesransbach wurde hart getroffen, der Verein hatte Angst um seine Existenz. Quelle Foto: saarlokal.de

Für unsere 1. Mannschaft gibt es am Mittwoch ganz klar die Vorgabe ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden und die nächste Pokalrunde zu erreichen. Nachdem man es im vergangenen Jahr fast ins Achtelfinale geschafft hätte, möchte man auch in diesem Jahr versuchen weit zu kommen. Schließlich darf man ab einer gewissen Runde auf ein attraktives Heimspiel hoffen. Sicherlich wird unser Team gegen Bliesransbach etwas anders auflaufen als im letzten Ligaspiel gegen Eppelborn. Der ein oder andere Spieler wird fehlen, bei angeschlagenen Spielern wird aufgrund des nächsten wichtigen Ligaspiels in Bischmisheim kein Risiko eingegangen. Trotzdem wird Trainer Robin Vogtland eine starke Elf aufbieten, die dann die richtige Einstellung für solch ein Pokalspiel braucht.

Geleitet wird das Spiel von Olivier Wolfers.

Am Wochenende sind unsere beiden Aktiven-Teams aufgrund des Schiri-Streiks nicht im Einsatz. Die nächsten Ligaspiele finden am 22.09.19 statt (Erste in Bischmisheim, Zweite in Röchlinghöhe).


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 

Werbung