Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Spvgg Quierschied: Erste am Samstag in Reimsbach – Zweite am Sonntag in Großrosseln

Unsere 1. Mannschaft spielt am Samstag beim 1. FC Reimsbach. Anstoß der Partie auf dem Rasenplatz (Schützenstr., 66701 Reimsbach) ist um 16:30 Uhr. Für unsere 2. Mannschaft geht es am Sonntag nach Großrosseln. Das Spiel auf dem Hartplatz (Zur Nachtweide, 66352 Großrosseln) beginnt um 13:30 Uhr.

18. Spieltag Saarlandliga, Sa. 16.11.19 16:30 Uhr 1. FC Reimsbach – Spvgg Quierschied

3 Spiele bis Jahresende: Erste braucht noch Punkte!

FCR: Die Heimelf von Spielertrainer Nico Portz steht auf dem 17. und damit vorletzten Tabellenplatz in der Saarlandliga. In 17 Spielen holte der Aufsteiger aus dem Relegationsspiel gegen Lebach/Landsweiler 10 Punkte. Die drei Saisonsiege stammen aus dem August gegen Homburg II und Neunkirchen. Zwischendurch wurde ein Punkt gegen Dillingen geholt und zudem wurde Ende Oktober ein Sieg gegen den Mitaufsteiger FV 09 Bischmisheim eingefahren. Am vergangenem Spieltag kam die Mannschaft aus der Gemeinde Beckingen gehörig unter die Räder, der SV Mettlach gewann in Reimsbach mit 9:0.

Spvgg: Unsere Spvgg. schwächelte in den letzten Wochen, dadurch ist man auf Platz 13 der Tabelle abgerutscht. Dazu kam das bittere Pokal-Aus am Mittwoch gegen Borussia Neunkirchen. Vor den letzten 3 Spielen des Jahres hofft man bei unserer Spvgg. auf einen Aufwärtstrend und wichtige Punkte in der Saarlandliga, um zur Winterpause nicht noch näher an die gefährdeten Plätzen zu rutschen. Von unserer Mannschaft muss aber deutlich mehr kommen als zuletzt. In Sachen Laufbereitschaft, Körpersprache und damit in Punkto Einstellung ist derzeit noch Luft nach oben. Dabei ist gerade die richtige Einstellung notwendig, soll es nicht auch in Reimsbach ein böses Erwachen geben. Schafft es jeder Spieler mal wieder an die Leistungsrenze zu kommen und ist mit dem Kopf 100% zur Stelle, werden die Wambe bestimmt zurück zu alter Stärke finden.

Das Hinspiel: Im Hinspiel gewann Quierschied mit 6:2.


Der Schiedsrichter: Das Spiel pfeift Julian Geid. Ihm zur Seite stehen Christian Ahr und Pascal Herges.

16. Spieltag Landesliga Süd, Sonntag 17.11.19 13:30 Uhr SC Großrosseln II – Spvgg Quierschied II

Zweite fühlt sich auswärts wohl

Quelle: Verein

Wie geschmiert lief es zuletzt bei unserer 2. Mannschaft. Aus 4 Spielen wurden 10 Punkte geholt. Auswärts lief es dabei besonders gut: In Auersmacher, St. Arnual und bei Saar 05 II wurde jeweils gewonnen. Vom Papier her wartet nun eine vermeintlich einfache Aufgabe auf unser Team. Denn die Zweite aus Großrosseln steht mit nur 4 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Da die Partie auf dem Hartplatz stattfindet und „Rosseln“ gerade am vergangenen Wochenende eine gute Leistung ablieferte und nur knapp gegen das Topteam aus Auersmacher (0:2) verlor, sollte unsere Mannschaft die drei Punkte nicht schon in Sicherheit wähnen. Das Team lebt von seiner Einsatzbereitschaft – und die ist am sonntag gefragt. Im Hinspiel hatte Quierschied keine Probleme, die Wambe gewannen mit 7:3.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 

Vorgestellter Artikel kaufen

Werbung

Ähnliche Artikel

Bildquellen