Spvgg Quierschied: Der Vorstand zu Corona und Lockerungen im Sportbetrieb

Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Offizielle Stellungnahme des Vorstandes

Liebe Sportfreunde,

wir wollen alle endlich wieder unserem geliebten Fußballsport nachgehen dürfen. Die Sehnsucht nach dem Sport und der Geselligkeit und dem Gemeinschaftsgefühl drumherum ist bei uns allen – wie auch bei euch – sehr groß. Die Corona-Krise geht auch an unserer Sportvereinigung nicht spurlos vorbei.

Unser Vorstand muss sehr viel Zeit und Arbeit aufbringen, damit alles irgendwann einmal wieder so sein wird, wie es vorher war. Hierzu wird auch die Unterstützung aller Freunde, Mitglieder, Gönner und Sponsoren von Nöten sein. Falls sich jemand aktiv unterstützend einbringen möchte: Jedes Vorstandsmitglied dient als Ansprechpartner, Kontaktdaten können auch auf http://www.spvgg-quierschied.de/?page_id=309 eingesehen werden.

Erfreulich war gestern die von der Regierung verkündeten ersten, vorsichtigen Schritte auf dem Weg zurück zum Sport und die Perspektive, unsere Sportanlage unter Einhaltung von Regeln für das Training in Gruppen wieder öffnen zu dürfen. Wir warten hierzu noch auf genauere Infos und Vorgaben der Landesregierung und werden dann mit aller Vorsicht und Vernunft mit der Gemeinde Quierschied abstimmen, was wann wieder möglich sein wird.

Nach wie vor gilt: Die Pandemie gehört weiter zum Alltag – und das noch für eine lange Zeit. Solange geht unser aller Gesundheit vor! Deshalb bleibt unsere Sportanlage vorerst geschlossen. Über die mögliche Öffnung unserer Vereinsgaststätte informiert euch Pächterin Eva Meloni.

Wir hoffen auf euer Verständnis. Sobald sich die Lage ändert, informieren wir euch wie gewohnt zeitnah.

Bleibt gesund und munter!

Der Vorstand der Spvgg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info