Werbung

Spvgg Quierschied: Auswärtsspiele in Homburg und Saarbrücken

Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Unsere 1. Mannschaft spielt am kommenden Sonntag bei der 2. Mannschaft des FC 08 Homburg. Anstoß ist um 15:15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem Waldstadion. Unsere 2. Mannschaft muss am Sonntag spät ran, erst um 17:45 Uhr ist Anpfiff auf dem Kunstrasen am Kieselhumes beim SV Saar 05 Saarbrücken II.

17. Spieltag Saarlandliga, Sonntag 10.11.19 15:15 Uhr FC 08 Homburg II – Spvgg Quierschied

Die Erste muss vor dem Winter noch einmal Gas geben

FCH: Unser Gegner am Sonntag ist auch gleichzeitig unser unmittelbarer Tabellennachbar. Mit 22 Punkten hat die junge Regionalliga-Reserve nur einen Zähler weniger als die Wambe eingesammelt. Und das, obwohl Homburg die heimschwächste Mannschaft der Liga ist. Nur 5 Punkte hat die Elf von Trainer Andreas Sorg zuhause geholt. Auswärts läuft es dagegen viel besser: 17 Punkte machen die Homburger zum zweitstärksten Auswärtsteam der Liga. Am Sonntag gewann der FCH beim SV Saar 05 mit 2:1. Bester Torschütze der Sorg-Elf ist Valdrin Dakaj mit 10 Toren.

Spvgg: Für unsere Sportvereinigung stehen noch 5 wichtige Spiele in diesem Jahr an. 4 Duelle gegen Mannschaften auf Augenhöhe in der Liga, dazu das Pokalspiel nächsten Mittwoch gegen Neunkirchen. Angesichts des knüppelharten Startprogramms 2020 gilt es, jetzt das Polster auf die hinteren Plätze zu verteidigen bzw. bestmöglich auszubauen. Gegen die spielstarken und jungen Homburger müssen wir nach zuletzt vielen Gegentoren wieder kompakter agieren und in Sachen Tempo stets auf der Höhe sein. Aber sicherlich hat unsere Mannschaft auch ihre Qualitäten, um selbst mutig nach vorne zu spielen – zumal die Gastgeber zuhause anfällig sind. Da die 1. Mannschaft der Homburger zeitgleich in Völklingen gegen Saarbrücken spielt, könnten die Quierschieder Zuschauer am Sonntag für Heimspiel-Atmosphäre sorgen.

Die letzten Duelle: Zuhause verlor unsere Spvgg. letzte Saison knapp mit 0:1. In Homburg gab es im Rückspiel ebenfalls eine 3:5 Niederlage.

Der Schiedsrichter: Das Spiel pfeift Tobias Ewerhardy. Ihm assistieren Oliver Bopp und Manuel Olmscheid.

15. Spieltag Landesliga Süd, Sonntag 10.11.19 17:45 Uhr SV Saar 05 II – Spvgg Quierschied II

Zweite beim Verbandsliga-Absteiger zu Gast

Für unsere Zweite lief es zuletzt wirklich gut. Zwar wurde sich zuhause gegen Altenwald mehr als 1 Punkt erhofft, die Ausbeute von 7 Punkten aus den letzten 3 Spielen ist aber mehr als o.k.. Doch die Mannschaft muss weiter auf der Hut bleiben, will sie sich weiter von den Abstiegsplätzen distanzieren. Der Gegner Saar 05 II – im letzten Jahr aus der Verbandsliga abgestiegen – hat 3 Punkte weniger als unsere Spvgg. auf dem Konto. Somit lautet das Ziel, den Konkurrenten auf Abstand halten – oder noch besser: ihn weiter zu distanzieren. Trotz der ungewohnt späten Anstoßzeit hofft unsere Zweite auf Unterstützung der Quierschieder Anhänger. Geleitet wird die Begegnung von Mouayad Haj Mohammad.

Hinweis für nächsten Mittwoch (13.11., 19:00 Uhr): Sparkassen-Saarlandpokal Achtelfinale, Spvgg Quierschied – Borussia Neunkirchen


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info

 

Werbung