Spvgg Quierschied: Aktive trainieren in Kleingruppen – Clubheim wieder geöffnet

Aktuelles von der Spvgg Quierschied
Aktuelles von der Spvgg Quierschied

Nach einem engen Austausch mit der Gemeinde und der Vorlage eines Kozeptes zur Einhaltung der Hygiene-Vorschriften, wird in dieser Woche in der Aktiven-Abteilung auf freiwilliger Basis wieder in Kleingruppen trainiert. So steht der Mittwoch der 1. Mannschaft und der Freitag der 2. Mannschaft zur Verfügung. Es gelten strenge Auflagen, die an alle Teilnehmer ausführlich kommuniziert worden sind und diszipliniert umgesetzt werden.

Über 2 Monate stand der Sportplatz still. Sicherlich wird die Trainingsgestaltung unter dem Motto „Abstand halten“, eine andere als vor der Corona Krise sein, doch viele Fußballer freuen sich darauf, mal wieder einen Ball am Fuß zu haben und die Kameraden zu treffen.

Genau das ist sicherlich auch ein heiß ersehnter Wunsch unserer vielen Jugendspieler und deren Trainern. Zu gerne wollen wir wieder die Kids dem Ball nachjagen sehen. Doch die angesprochenen Auflagen sind sind sehr anspruchsvoll und müssen sehr verantwortungsbewusst umgesetzt werden. Deswegen findet aktuell noch kein Jugendtraining statt. Unser Vorstand ist aber im regen Austausch darüber, ob und wie auch für die Kids Training angeboten werden kann. Wir hoffen auf das Verständnis aller Eltern und der Jugendspieler, dass wir hier noch keine endgültige Entscheidung getroffen haben.

Auch unsere Pächterin Eva Meloni hat die Gaststätte am Franzenhaus wieder geöffnet. Auch dies unter strengen Auflagen. Nach einer langen Durststrecke, würde auch sie sich bestimmt über Euren Besuch freuen. Werktags ist von 16 bis 22 Uhr geöffnet.

Wir weisen darauf hin, dass derzeit keine mit dem Vorstand unabgesprochenen Aktivitäten auf dem Sportplatz stattfinden dürfen.

Wir alle hoffen, dass sich die große Disziplin mit Beachtung aller Vorgaben auszahlt und wir bald wieder zurück in den alten sportlichen Alltag finden.

Wie es mit der ruhenden Saison 2019/2020 weitergehen wird, entscheidet sich am 09. Juni auf dem virtuellen Verbandstag des Saarländischen Fußballverbandes.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der Spvgg. Quierschied, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Info