Deutsche Frauen-Biathlon-Staffel gewinnt Bronze

Bei den Olympischen Winterspielen hat die deutsche Frauen-Biathlon-Staffel am Mittwoch Bronze gewonnen.

Das Quartett, bestehend aus Vanessa Voigt, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann als Schlussläuferin, kam auf der 4×6-Kilometer-Strecke als Drittes ins Ziel. Gold ging an das Team aus Schweden, Silber an Russland.

Werbung

Nach dem letzten Schießen war Herrmann noch in Schlagdistanz zu der russischen Schlussläuferin, sie konnte sie aber nicht mehr einholen. Für die deutschen Biathlon-Frauen ist es nach der Gold-Medaille für Herrmann im Einzel über 15 Kilometer die zweite Medaille in Peking.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung