SV Elversberg: Zweites Testspiel der Elv gegen RW Koblenz

Am morgigen Freitag, 21. Januar, bestreitet unsere Elv ihr zweites Freundschaftsspiel in dieser Wintervorbereitung. Die Partie gegen den Regionalliga-Konkurrenten FC Rot-Weiß Koblenz wird dabei auf dem SVE-Trainingsgelände in Friedrichsthal ausgetragen, […]

Am morgigen Freitag, 21. Januar, bestreitet unsere Elv ihr zweites Freundschaftsspiel in dieser Wintervorbereitung. Die Partie gegen den Regionalliga-Konkurrenten FC Rot-Weiß Koblenz wird dabei auf dem SVE-Trainingsgelände in Friedrichsthal ausgetragen, Spielbeginn ist um 14.00 Uhr.

Fans müssen entsprechend der Corona-Verordnung vor Ort einen 2G-Nachweis (vollständig geimpft/genesen) erbringen. Darüber hinaus wird empfohlen, zusätzlich einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten.

Der Gegner aus Koblenz befindet sich seit dem 05. Januar in der Vorbereitung auf die Restrunde in der Regionalliga Südwest. In der bisherigen Zeit hat der Club dabei zwei Testspiele bestritten; die Partien gegen die West-Regionalligisten Bonner SC und 1. FC Köln II endeten jeweils mit einem 1:1-Unentschieden. Personell gab es in Koblenz bislang zwei Winter-Abgänge: Verteidiger Tim Brdaric (Ziel unbekannt) und Offensivspieler Dylan Esmel (SV Eintracht Trier) haben ihre Verträge bei den Rot-Weißen aufgelöst. Darüber hinaus muss Koblenz zumindest vorübergehend auf Stammtorhüter Baboucarr Gayé verzichten, der aktuell für Gambia beim Afrika-Cup im Einsatz ist.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung