SV Elversberg: U21 unterliegt Favorit Ludwigshafen

Im ersten Pflichtspiel im neuen Jahr musste unsere U21 in der RPS-Oberliga Süd am Samstag eine Heimniederlage hinnehmen. Auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde unterlag das Team von Trainer Marco […]

Im ersten Pflichtspiel im neuen Jahr musste unsere U21 in der RPS-Oberliga Süd am Samstag eine Heimniederlage hinnehmen. Auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde unterlag das Team von Trainer Marco Emich dem Favoriten Arminia Ludwigshafen mit 1:3 (1:1).

Dabei zeigte die SVE gegen den Tabellenzweiten der Süd-Staffel insbesondere in der ersten Halbzeit keineswegs eine schlechte Leistung. „Das Spiel war eigentlich okay, in der ersten Halbzeit waren wir wirklich gut“, sagte U21-Trainer Emich. Sein Team geriet durch den frühen Gegentreffer durch Marcel Bormeth (9.) etwas unglücklich in Rückstand, konnte allerdings direkt durch Yannik Haupts zum 1:1 ausgleichen (10.). „Danach hatten wir noch ein, zwei gute Chancen, um vor der Halbzeitpause noch in Führung zu gehen, aber das haben wir leider nicht geschafft“, sagte Emich. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich Ludwigshafen dann direkt hellwach und erzielte erneut durch Bormeth nach einer Unachtsamkeit unserer U21 das 2:1 (48.), das Ludwigshafen auch bis kurz vor Spielende halten konnte. „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, aber Ludwigshafen war auch wirklich ein sehr guter Gegner mit einer sehr guten Mannschaft“, machte Marco Emich deutlich. Das Tor zum 3:1-Endstand fiel dann in der 90. Minute durch einen Elfmeter, den Matteo Monetta für die Arminia verwandelte. „Ludwigshafen war einfach erfahren und abgezockt genug, das Spiel über die Runde zu bringen. Aber die Art und Weise, wie unsere Mannschaft aufgetreten ist, war in Ordnung. Da dürfen wir nicht unzufrieden sein“, sagte Emich.

Die Qualität, die Ludwigshafen auf den Platz gebracht hat, erwartet Emich auch im nächsten Liga-Spiel am kommenden Wochenende. Die SVE tritt dabei am Samstag, 26. Februar, um 15.30 Uhr im Auswärtsspiel bei der TSG Pfeddersheim an.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung