SV Elversberg: SVE-Frauen am Sonntag zuhause gegen Leipzig

Für das Frauen-Team der SV Elversberg geht es an diesem Wochenende in der 2. Bundesliga mit einem Heimspiel weiter. Die Mannschaft von Trainer Kai Klankert empfängt am Sonntag, 24. April, […]

Für das Frauen-Team der SV Elversberg geht es an diesem Wochenende in der 2. Bundesliga mit einem Heimspiel weiter. Die Mannschaft von Trainer Kai Klankert empfängt am Sonntag, 24. April, RB Leipzig in der URSAPHARM-Arena, die Partie wird um 11.00 Uhr angepfiffen.

Die Herausforderung, die die SVE-Frauen erwartet, ist dabei durchaus groß: Leipzig ist derzeit Tabellendritter und hat nach wie vor Chancen, die Aufstiegsplätze zu erreichen. „RB Leipzig war vor der Saison einer der Topkandidaten auf den Aufstieg, gerade bei der Besetzung des Kaders“, sagt Trainer Klankert, ergänzt aber: „Kurioserweise unterlaufen der Mannschaft immer mal wieder krasse Aussetzer.“ Wie am vergangenen Mittwoch. Im Nachholspiel unterlag Leipzig auswärts gegen die SG Andernach überraschend deutlich mit 0:5.  „Die Ausgangslage für Leipzig ist klar: Ein weiterer Patzer und das Thema Aufstieg ist erledigt. Deren Druck ist jetzt natürlich gewaltig“, weiß Klankert. Nichtsdestotrotz hat die SVE auch als Underdog am Sonntag klare Ziele. „Wir haben zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Es sind noch sechs Endspiele. Und wir gehen jedes einzelne wie ein Finale an“, sagt Klankert: „Von daher geht es nicht mehr darum, sich gut zu verkaufen. Es geht nur noch um Gewinnen, um punkten.“ Nachdem zuletzt zahlreiche Spielerinnen im SVE-Kader gefehlt haben, hat sich die personelle Situation vor dem Heimspiel gegen Leipzig zumindest etwas entspannt, „auch wenn noch nicht alle Spielerinnen topfit sind nach ihren Pausen“, sagt Klankert. Definitiv ausfallen werden verletzungsbedingt Dilara Deli und Lilli Berwind, Emma Dörr kann krankheitsbedingt noch nicht mitwirken.

Werbung

Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung