SV Elversberg: Saison-Abschluss der SVE-Frauen in Frankfurt

Für das Frauen-Team der SV Elversberg steht an diesem Wochenende der Saison-Abschluss in der 2. Bundesliga an. An diesem Sonntag, 05. Juni, tritt die Mannschaft von Trainer Kai Klankert dabei […]

Für das Frauen-Team der SV Elversberg steht an diesem Wochenende der Saison-Abschluss in der 2. Bundesliga an. An diesem Sonntag, 05. Juni, tritt die Mannschaft von Trainer Kai Klankert dabei bei Eintracht Frankfurt II an, die Partie beginnt um 14.00 Uhr im Frankfurter Riederwaldstadion.

Das Auswärtsspiel wird für die SVE-Frauen nicht nur das letzte Saisonspiel, sondern vorerst auch ein Abschiedsspiel. Der Klassenerhalt in der 2. Liga ist bei drei Punkten Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze und einem um 16 Treffer schlechteren Torverhältnis nur noch theoretisch möglich. „Wir sind immer noch enttäuscht, dass es uns nicht gelungen ist, trotz der positiven Entwicklung in der Rückrunde genügend Punkte zu sammeln“, sagt Kai Klankert, ergänzt aber: „Fußball und Leistungssport insgesamt heißt auch, mit Niederlagen und Rückschlägen klarzukommen und daraus Stärke zu ziehen. Das haben wir vor.“ Bevor der Blick allerdings weiter in die Zukunft geht, liegt der Fokus nun auf dem letzten Saisonspiel am Sonntag. „Wir werden uns in Frankfurt noch mal voll reinhängen, auch wenn der Rückstand im Grunde nicht mehr aufzuholen ist“, sagt Klankert vor dem Auswärtsspiel beim Tabellensechsten der 2. Liga: „Wir wollen mit einem Sieg aus der Saison rausgehen.“ Dabei werden im Saison-Finale Claudia Pilger und Dilara Deli verletzungsbedingt fehlen, außerdem können Anja Selensky gelbgesperrt und Gurbet Akcay aus privaten Gründen nicht mitwirken.

Werbung

Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung