Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg
Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg (Symbolbild) | Bildzusammenstellung: Regio-Journal

Die FrauenElv hat ihr Auswärtsspiel in der 2. Bundesliga beim FC Bayern II am Sonntag mit 0:1 (0:0) verloren. Es war die siebte Niederlage in Folge, die SVE bleibt mit drei Zählern Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz Vorletzter.

Auf dem Campus des FC Bayern zeigte die SVE allerdings eine gute Leistung, nach wechselhaften Auftritten in den Wochen zuvor präsentierte sich die Mannschaft defensiv stabil. In der ersten Halbzeit ließ die SVE nach einem Fehler im Spielaufbau nur eine Doppelchance mit einem Pfostentreffer zu. Die Kontergelegenheiten wurden allerdings nicht bis zum Ende konsequent ausgespielt. Auch in der zweiten Hälfte ragte die Abwehrleistung heraus. Ein umstrittenes Abseitstor brachte die SVE 13 Minuten vor dem Ende in Rückstand, die Mannschaft bäumte sich aber noch einmal auf, hatte noch zwei sehr gute Torgelegenheiten, brachte den Ball aber nicht über die Linie.

Zum Abschluss der Vorrunde steht am kommenden Sonntag, 19. Dezember, um 14.00 Uhr das Heimspiel in der URSAPHARM-Arena gegen Eintracht Frankfurt II auf dem Programm.

SVE: Winckler – Festa (81. Sauer), Proctor, Martin, Selensky (60. Blumenthal), Reiter, Pilger (85. Matheis), Berwind (60. Andres), Hager, Dörr, Reifenberg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal
Werbung