SV Elversberg: Frauen: Schwerer Rückschlag im Kampf um Ligaverbleib

Die FrauenElv hat im Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten VfL Wolfsburg II eine bittere 1:2 (1:1)-Niederlage kassiert und damit im Kampf um den Ligaverbleib wichtigen Boden verloren. Nach einer turbulenten […]

Die FrauenElv hat im Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten VfL Wolfsburg II eine bittere 1:2 (1:1)-Niederlage kassiert und damit im Kampf um den Ligaverbleib wichtigen Boden verloren.

Nach einer turbulenten Anfangsphase mit Chancen auf beiden Seiten, insbesondere des VfL nach Standardsituationen, gelang der SVE in der 17. Minute der Führungstreffer. Julia Kassen im Tor des VfL parierte einen Abschluss von Anja Selensky, den Abpraller drückte Lena Reiter über die Linie. Nach einem weiteren von zahlreichen Eckbällen gegen Wolfsburg durch Luisa Scheidel der Ausgleich (23.). In der Folge blieb die Partie spannend und ausgeglichen mit Torgelegenheiten auf beiden Seiten. Bei der besten Chance des VfL, der in der Offensive mit Shanice van de Sanden und Joelle Smits zwei niederländische Nationalspielerinnen aufbot, scheiterte Nathasha Kowalski am Pfosten. Die SVE, die defensiv überzeugte, hatte nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Kapitänin Lara Martin und der Einwechslung von Selina Wagner ihre beste Phase mit mehrere Torgelegenheiten. Zudem wurde der SVE zehn Minuten vor dem Ende nach einem klaren Foulspiel an Karen Hager ein Strafstoß verweigert. In der Nachspielzeit unterlief dann Michelle Reifenberg in der eigenen Hälfte ein folgenschwerer Fehlpass, der zum 2:1-Siegtreffer für Wolfsburg durch van de Sanden führte.

Für die SV Elversberg geht es am kommenden Sonntag, 15. Mai, um 14.00 Uhr mit dem drittletzten Saisonspiel bei der TSG Hoffenheim II weiter.

SVE: Winckler – Theil, Martin (78. S. Wagner), Selensky, Akcay, Reiter, Hager, Dörr, Reifenberg, Volpert, Andres (86. Haßler).

Werbung

Tore: 1:0 Reiter (17.), 1:1 Scheidel (23.), 1:2 van de Sanden (90.).


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 



Bildquellen

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung