SV Elversberg: Absage der Mitgliederversammlung

Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg
Aktuelle Nachrichten der SV Elversberg (Symbolbild) | Bildzusammenstellung: Regio-Journal
Die für kommenden Montag, den 22. November 2021, geplante ordentliche Mitgliederversammlung der SV Elversberg muss abgesagt bzw. verschoben werden. Eine Präsenzveranstaltung unter Anwendung der 3G-Regelung, für die fristgerecht eingeladen wurde, […]

Die für kommenden Montag, den 22. November 2021, geplante ordentliche Mitgliederversammlung der SV Elversberg muss abgesagt bzw. verschoben werden. Eine Präsenzveranstaltung unter Anwendung der 3G-Regelung, für die fristgerecht eingeladen wurde, ist nach den voraussichtlich ab nächster Woche in Kraft tretenden, geänderten Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie im Saarland in der vorgesehenen Form weder durchführbar, noch erscheint diese mit Blick auf den Schutz unserer Mitglieder und deren Familien vertretbar.

Eine alternative Durchführung – bspw. als virtuelle Versammlung – ist am vorgesehenen Termin in der Kurzfristigkeit nicht umsetzbar, wie auch verschiedene formal-juristische Gründe dieser entgegenstehen. Im Vergleich zur ergangenen Einladung würde es sich um eine in ihrem Charakter neue Art der Veranstaltung handeln.

Aufsichtsrat und Präsidium haben sich daher nach intensiver Abwägung aller relevanten Fakten dazu entschlossen, die Mitgliederversammlung zum geplanten Termin abzusagen und in den nächsten Tagen zu einem neuen Termin im Januar 2022 neu einzuladen.

Zum Schutz der Teilnehmer und zur Erfüllung der behördlichen Vorgaben wird die neue Einladung zur Mitgliederversammlung im Januar unter Anwendung der „2G-plus“-Regel ergehen. Eine Teilnahme wird dann ausschließlich für geimpfte und genesene Mitglieder, welche zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen können, gestattet.

Da zwischen der vorliegenden Absage und dem neuen Termin im Januar ein Zeitraum von mindestens sieben Wochen liegt, werden alle teilnahmewilligen Mitglieder, die noch nicht geimpft sind, in die Lage versetzt, die Anforderungen der „2G plus“-Regel bis zum neuen Termin der Mitgliederversammlung  zu erfüllen und – soweit noch nicht geschehen – bis dahin einen ausreichenden Impfschutz herzustellen.

Änderungen aufgrund weiterer behördlicher Vorgaben bis zum neuen Termin können natürlich abermalige Anpassungen der Durchführung erforderlich machen.

Auf diesem Wege möchten wir alle Mitglieder des Vereins um Verständnis bitten.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Aufsichtsrat und Präsidium der SV 07 Elversberg e.V.

 

Frank Holzer                                                                     Dominik Holzer

Aufsichtsratsvorsitzender                                                  Präsident

 


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Christina John

 

Werbung

Bildquellen:

  • Nachrichten zur SV Elversberg: Regio-Journal