Steinbach Haiger: 3G+ im VIP-Raum und in der Almhütte

Steinbach Haiger: 3G+ im VIP-Raum und in der Almhütte

Beim Heimspiel an diesem Samstag gegen die TSG 1899 Hoffenheim II gibt es für die meisten Stadionbesucher des TSV Steinbach Haiger keine verschärften Corona-Regeln. Die Ausnahme bildet der Besuch von VIP-Raum und/oder Almhütte, wo am Samstag die 3G+-Regel greift.

Weiterhin gilt:

– Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, benötigt für den Stadionzutritt einen Antigen-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Außerdem können diese Personen nur in den 3G-Bereichen der Tribünen Tickets erwerben. Das sind die Blöcke A2, F und I

– Im Stadion herrscht Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden

– Die Einbahnstraßenregelungen auf den Tribünen müssen beachtet werden

Folgende Änderung gibt es:

– Nicht-Geimpfte/Nicht-Genesene können sowohl den VIP-Raum als auch die Almhütte nur mit einem PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) betreten. Ein Antigen-Schnelltest wie bisher reicht nicht mehr aus.

Karten für die Partie am Samstag, 14 Uhr, gibt es online im Ticketshop des TSV Steinbach Haiger oder auf der Geschäftsstelle am Stadion sowie bei Fliesen Triesch in der Haigerer Innenstadt. Die Tageskasse öffnet wie gewohnt 90 Minuten vor dem Anpfiff, also um 12.30 Uhr.

Der Beitrag 3G+ im VIP-Raum und in der Almhütte erschien zuerst auf TSV Steinbach Haiger.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des TSV Steinbach Haiger, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Medienteam

 





Bildquellen:

  • Steinbach Haiger: Regio-Journal

Werbung