SSV Ulm: Verletzung bei Lennart Stoll

SSV Ulm: Verletzung bei Lennart Stoll

Werbung

Außenverteidiger Lennart Stoll wird dem SSV Ulm 1846 Fussball mehrere Wochen fehlen.
Bei einem internen Trainingsspiel am Freitag hatte sich der 25-jährige in einem Zweikampf das Schienbein gebrochen und wurde bereits in der Nacht operiert.

Nach der Absage der Partie gegen Sonnenhof Großaspach hatte Thomas Wörle seine Mannschaft zu einem internen Spiel gebeten.

Gute Besserung Lennart!


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des SSV Ulm, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Max Rieck

 





Bildquellen:

  • SSV Ulm: Regio-Journal

Werbung