FC Homburg: Verschiebung der Jahreshauptversammlung ins neue Jahr 

FC Homburg: Verschiebung der Jahreshauptversammlung ins neue Jahr 

teaser fchwappen5 1500

Aufgrund der zahlreichen, anstehenden und bestehenden Aufgaben im administrativen Bereich wird die nächste Jahreshauptversammlung des FC 08 Homburg erst im nächsten Jahr stattfinden. Termin ist Montag, der 19. Februar um 19:08 Uhr im Homburger Schlossberg-Hotel. 

Der FC 08 Homburg informiert seine Mitglieder, dass der Vereins-Vorstand in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat entschieden hat, die nächste Jahreshauptversammlung, die ursprünglich noch für dieses Jahr geplant war, auf Anfang 2024 zu verschieben. Grund hierfür sind die seit längerem zahlreich bestehenden und anhaltenden Aufgaben im administrativen Bereich, wie unter anderem die organisatorischen Herausforderungen des DFB-Pokals, der Zwischenabschluss 31.12.2023 sowie die Beantragung der Lizenz für die 3. Liga. 

Termin für die nächste Jahreshauptversammlung des FC 08 Homburg ist am Montag, den 19. Februar um 19:08 Uhr im Homburger Schlossberg-Hotel. Eine offizielle Einladung mit Veröffentlichung der Tagesordnung wird rechtzeitig vor dem Termin ergehen. 

Vorab kann mitgeteilt werden, dass das Geschäftsjahr 22/23 des FC 08 Homburg mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen werden konnte. Detaillierte Informationen dazu werden im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Februar mitgeteilt. 

Der Beitrag Verschiebung der Jahreshauptversammlung ins neue Jahr  erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 




Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung