FC Homburg: U23 startet in die Wintervorbereitung

FC Homburg: U23 startet in die Wintervorbereitung

teaser daoud2021 1500

Am Sonntag startet die U23 des FC 08 Homburg um 11 Uhr in die Wintervorbereitung 2022. Am 6. März geht es für das Team von Chefcoach Razkar Daoud in der Schröder-Liga Saar weiter.

Nachdem bereits die Regionalligamannschaft vergangene Woche in ihre Wintervorbereitung gestartet ist, geht es auch für die anderen Homburger Mannschaften nach und nach wieder auf den Trainingsplatz. So startet auch unsere U23 am kommenden Sonntag mit ihrem Trainingsauftakt in die Vorbereitung auf die restliche Saison der Schröder-Liga Saar. Das Team von Cheftrainer Razkar Daoud und Co-Trainer Ricky Pinheiro wird nun viermal in der Woche trainieren. „Die Jungs haben über die Winterpause individuelle Trainingspläne bekommen, um sich selbst beispielsweise mit Lauftraining vorzubereiten. Deswegen werden wir in den Trainingseinheiten vor allem mit dem Ball arbeiten“, erläutert Razkar Daoud mit Blick auf die kommenden Wochen.

In der Vorbereitung werden die Homburger sechs Testspiele bestreiten. Das erste steht bereits am kommenden Mittwoch, den 26. Januar, an. Um 19 Uhr ist man beim Oberligisten FSV Jägersburg zu Gast. Ein paar Tage später steht für die Grün-Weißen ein Testspiel gegen die U21 des 1. FC Kaiserslautern an. Anstoß ist um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Nanzdietschweiler. Am Samstag, den 5. Februar, testet unsere U23 gegen den FC Palatia Limbach. Die Partie findet um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Limbach statt.

Am Mittwoch, den 9. Februar, sind die Homburger um 19 Uhr beim Oberligisten SV Röchling Völklingen zu Gast. Die beiden letzten Testspiele werden auf dem heimischen Jahnplatz in Homburg stattfinden. Am Samstag, den 12. Februar, empfangen die Grün-Weißen dort um 18 Uhr den Verbandsligisten SV Schwarzenbach. Eine Woche später, am 19. Februar, ist der FK 03 Pirmasens II zum letzten Vorbereitungsspiel in Homburg zu Gast. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Jahnplatz.

Am Sonntag, den 6. März geht es für die Homburger dann in der Schröder-Liga Saar weiter. Im ersten Pflichtspiel des Jahres 2022 empfangen die Grün-Weißen den SC Halberg Brebach um 15 Uhr auf dem Jahnplatz. „Unser Ziel ist es, das Niveau in der Vorbereitung hochzuhalten, um in der Liga so weit oben wie möglich mitzuspielen. Zudem ist auch die individuelle Weiterentwicklung der Spieler sehr wichtig“, blickt Daoud auf die restliche Saison der Homburger, die derzeit auf Tabellenplatz 5 der Schröder-Liga Saar stehen.

Der Beitrag U23 startet in die Wintervorbereitung erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: FCH Redaktion

 

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung