FC Homburg: U23: Sechs Neuzugänge aus der eigenen U19

FC Homburg: U23: Sechs Neuzugänge aus der eigenen U19

teaser u19 2122

Bevor die U23 des FC 08 Homburg am kommenden Montag in die Sommervorbereitung für die neue Saison startet, läuft die Kaderplanung auf Hochtouren. Gleich sechs Neuzugänge aus der eigenen U19 stoßen ab sofort zur Mannschaft von Cheftrainer Razkar Daoud hinzu.

Aus dem Jahrgang 2003 schließen sich in der kommenden Saison sechs Spieler aus der eigenen U19 der 2. Mannschaft der Homburger an: Justin Brown, Hussain Fakih, Marc Neu, Elijah Manchester, Samy Affes und Emre Sah werden somit weiterhin für den FCH auflaufen.

Torhüter Justin Brown trainierte in der abgelaufenen Saison bereits immer mal wieder bei der U23 mit und durfte zudem in der Rückrunde bisher schon vier Einsätze in der Schröder-Liga Saar für unsere U23 absolvieren. Der 18-Jährige spielt bereits seit der D-Jugend für den FCH. „Justin Brown ist ein junger talentierter Torwart mit viel Ehrgeiz und Potential. Zu seinen Stärken gehören das Spiel auf der Linie, Aggressivität und Spielverständnis. Trainer und Verein sind glücklich, mit ihm weiterzuarbeiten und nächste Saison den nächsten Schritt in der Torwartausbildung zu gehen“, so Torwarttrainer Enver Marina. 

Marc Neu, der seit der U14 für die Grün-Weißen spielt, durfte in der vergangenen Saison bereits sechsmal für unsere U23 in der Schröder-Liga Saar auflaufen und hat dabei ein Tor erzielt. In der U19 erzielte der 19-jährige Stürmer in der abgelaufenen Saison in 10 Spielen 10 Tore. 

Der 18-jährige Samy Affes absolvierte in der abgelaufenen Saison bereits neun Einsätze für unsere U23 und erzielte dabei ein Tor. In der U19 lief der Stürmer in der abgelaufenen Saison 18-mal in der A-Junioren-Regionalliga Südwest auf und schoss dabei 7 Tore. 

Hussain Fakih spielt bereits seit der U7 ununterbrochen für die Grün-Weißen. Der 19-jährige Mittelfeldspieler hat in der vergangenen Saison 11 Einsätze für die U19 absolviert und kam in der Schröder-Liga Saar bereits zweimal zu Kurzeinsätzen. 

Werbung

Elijah Manchester, der gebürtig aus Toronto stammt, ist seit Juli 2021 beim FC Homburg. In dieser Saison lief der 18-jährige Mittelfeldspieler bereits viermal für die 2. Mannschaft der Grün-Weißen in der Schröder-Liga Saar auf. 

Emre Sah absolvierte in der vergangenen Saison für die Homburger U19 11 Spiele, für unsere U23 kam der 19-Jährige in der Schröder-Liga Saar in zwei Partien zum Einsatz. 

U23-Cheftrainer Razkar Daoud: „Unser Ziel ist es, möglichst viele A-Jungendspieler zu behalten und sie auf dem Weg in den Aktivenfußball zu entwickeln und zu begleiten. Die Jungs bekommen nun die Chance, sich unter guten Bedingungen weiterzuentwickeln und in der höchsten saarländischen Liga zu spielen.“ 

Der Beitrag U23: Sechs Neuzugänge aus der eigenen U19 erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung