FC Homburg: U23: Niederlage zum Saisonbeginn 

FC Homburg: U23: Niederlage zum Saisonbeginn 

teaser daoud2022b

Am vergangenen Samstag stand für die U23 des FC 08 Homburg das erste Saisonspiel der Schröder-Liga Saar 2022/23 an. Beim SV Bliesmengen-Bolchen mussten sich die Homburger mit 1:2 geschlagen geben. 

In der 19. Minute brachte Philipp König den SV Bliesmengen-Bolchen mit 1:0 in Führung. Mit diesem Rückstand aus Sicht des FCH ging es dann auch in die Halbzeitpause. 

In der zweiten Hälfte erzielte der zur Halbzeit eingewechselte Hendrik Simon den 1:1-Ausgleich für die Grün-Weißen. Doch trotz weiterer Torchancen wollte den Homburgern kein weiterer Treffer gelangen. So sorgte schließlich Jeremy Buch in der 74. Minute für den 2:1-Siegtreffer für Bliesmengen-Bolchen. 

„Wir haben heute alles missen lassen, was wir in der Vorbereitung gezeigt haben. Wir hatten zwar einige Chancen, das Spiel für uns zu entscheiden, aber wenn man diese nicht nutzt, wird man eben bestraft. Wir werden nun die nächsten Tage nutzen, um die Fehler zu analysieren. Die Jungs haben sich nach dem Spiel auch sehr selbstkritisch gezeigt. In unserem ersten Heimspiel am Mittwoch möchten wir definitiv ein ganz anderes Gesicht zeigen“, erläutert Cheftrainer Razkar Daoud. 

Gleich zu Beginn der neuen Saison der Schröder-Liga Saar steht direkt eine englische Woche an. Am kommenden Mittwoch, den 03. August steht für unsere U23 das erste Heimspiel an. Um 19 Uhr empfängt man den Aufsteiger DJK Ballweiler-Wecklingen auf dem Jahnplatz. Am kommenden Samstag, den 06. August sind die Grün-Weißen dann um 15:30 Uhr bei den Sportfreunden Köllerbach zu Gast. 


FC 08 Homburg: Hoffmann – Streichsbier (46. Simon), Walzer (85. Ibrahim), Becker (74. Neu), Hunter, Ebler, Manchester, Kazik, Ayers, Jörg (81. Affes), Ercan 

Werbung

Tore: 1:0 König (19.), 1:1 Simon (63.), 2:1 Buch (74.)

Schiedsrichter: Maximilian Fischer

Der Beitrag U23: Niederlage zum Saisonbeginn  erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung