FC Homburg: U23 mit 2:2 gegen Herrensohr

FC Homburg: U23 mit 2:2 gegen Herrensohr

U23-Coach Razkar Daoud 2

Am gestrigen Donnerstagabend trennten sich die U23 des FC 08 Homburg und der TuS Herrensohr im Nachholspiel in der Schröder-Liga Saar mit einem 2:2 Unentschieden.

Die Partie auf dem Homburger Jahnplatz begann furios. Bereits nach 15 Sekunden hatten die Grün-Weißen durch Dominik Kaiser die große Chance aufs 1:0, doch der Schuss landete am Pfosten. Kurze Zeit später hatte Mehmet Bagci nach einem Standard die Führung für den FCH auf dem Fuß, aber der Ball wollte nicht im Tor landen. In der 16. Minute gelang es schließlich den Gästen aus Herrensohr, nach einem Freistoß die Führung zum 0:1 zu erzielen. In der Folge stellten sich die Herrensohrer hinten rein und machten den Homburgern damit das Leben schwer. Bis zum Ende der ersten Halbzeit erspielten sich die Gastgeber zwar noch einige Torchancen, doch diese wurden nicht genutzt. So ging es mit dem 0:1-Rückstand aus Sicht des FCH in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte erhöhten die Grün-Weißen den Druck. Doch dem TuS Herrensohr gelang mit einem seiner wenigen Torschüsse in der 57. Minute das 0:2. Aber die Homburger gaben nicht auf und kämpften sich zurück. In der 81. Minute erzielte Tiziano Pompa den Anschlusstreffer zum 2:1, ehe Dominik Kaiser zwei Minuten vor Schluss mit dem Ausgleichstreffer für die Grün-Weißen für den 2:2-Endstand sorgte.

„Ich bin stolz auf die ganze Mannschaft. Die Jungs haben Moral gezeigt und bis zum Schluss alles rausgehauen und gegen eine abgezockte Mannschaft einen Punkt geholt. Es war ein sehr intensives Spiel von uns.“, lautet das Fazit von Chefcoach Razkar Daoud.

In der Tabelle der Schröder-Liga Saar stehen die Grün-Weißen aktuell mit einer Ausbeute von 31 Punkten auf dem 7. Platz. Bereits am kommenden Montag, den 18. April steht für unsere U23 das nächste Liga-Spiel an. Um 15 Uhr ist man beim Tabellennachbarn VfL Primstal zu Gast. 


FC 08 Homburg: Knichel – Ayers (Streichsbier 81.), Bagci, Zeka (Hauch 62.), Kaiser, Ebler, Gilcher (Hunter 25.), Pinheiro, Amidon, Pompa, Gürel 

Werbung

Tore: 0:1 Becker (16.). 0:2 Greulach (57.), 1:2 Pompa (81.), 2:2 Kaiser (88.)

Schiedsrichter: Olivier Wolfers

Der Beitrag U23 mit 2:2 gegen Herrensohr erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung