FC Homburg: U23 mit 0:0 gegen Bischmisheim

FC Homburg: U23 mit 0:0 gegen Bischmisheim

teaser u23 bischmisheim

Am heutige Samstagnachmittag empfing die U23 des FC 08 Homburg den FV Bischmisheim zum Heimspiel in der Schröder-Liga Saar. Auf dem Homburger Jahnplatz trennten sich die beiden Mannschaften mit einem torlosen Remis. 

Die Homburger starteten gut in die Partie und erspielten sich viele Torchancen. Die Gäste aus Bischmisheim kamen zunächst kaum in vors gegnerische Tor. Bei den Grün-Weißen hingegen wollte der Ball trotz mehrerer gefährlicher Chancen sowie Aluminiumtreffer einfach nicht im Tor landen. 

In der zweiten Halbzeit bauten die Bischmisheimer etwas mehr Druck auf und kamen öfter als in Durchgang eins vors Homburger Tor. Die Grün-Weißen warfen weiterhin alles nach vorne, um den eigentlich in der Luft liegenden Führungstreffer zu erzielen. Doch es sollte am heutigen Tage einfach nicht sein. Somit trennten sich unsere U23 und der FV Bischmisheim am Ende mit einem torlosen 0:0-Remis. 

„Das Remis fühlt sich ein wenig wie eine Niederlage an. Wir hatten so viele Chancen, um das Spiel für uns zu entscheiden. Aber, wenn man die Tore nicht macht, kann man auch nicht gewinnen. Ich kann den Jungs aber keinen Vorwurf machen, sie haben ihre Sache gut gemacht und alles versucht. Am Ende hat uns heute einfach das Glück gefehlt. Wir müssen nun weiter an uns arbeiten und an uns glauben“, blickt Cheftrainer Razkar Daoud auf die Partie zurück. 

Nach dem Remis gegen Bischmisheim belegen die Homburger aktuell nach vier Spieltagen den 13. Tabellenplatz der Schröder-Liga Saar. 

Am kommenden Sonntag, den 21. August steht für unsere U23 in der Schröder-Liga Saar ein Auswärtsspiel an. Um 15 Uhr sind die Grün-Weißen beim TuS Herrensohr zu Gast. 


FC 08 Homburg: Brown – Streichsbier (56. Runco), Walzer (88. Affes), Simon (76. Ibrahim), Hunter, Ebler, Manchester, Schmitz, Cabral (56. Neu), Gilcher, Ercan

Tore: /

Schiedsrichter: Tim Gillen

Der Beitrag U23 mit 0:0 gegen Bischmisheim erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: