FC Homburg: U23 gegen Borussia Neunkirchen

FC Homburg: U23 gegen Borussia Neunkirchen

U23-Coach Razkar Daoud

Am kommenden Sonntag erwartet unsere U23 in der Saarlandliga Borussia Neunkirchen. Anstoß im Ostsaarderby ist um 14:30 Uhr im Homburger Waldstadion.

Die Ausgangslage

Nach dem 4:1-Heimsieg gegen Saar 05 Saarbrücken, konnte unserer U23 am vergangenen Wochenende auch auswärts drei Punkte einfahren: Durch den 2:0-Erfolg bei der FSG Ottweiler/Steinbach verbesserten sich die Grün-Weißen in der Schröder-Liga Saar auf Rang 5. Den Rückenwind aus zwei gewonnenen Spielen möchte das Team von Razkar Daoud auch in das Prestige-Duell im Waldstadion gegen Borussia Neunkirchen mitnehmen.

Der Gegner

Borussia Neunkirchen steht nur einen Punkt hinter den Grün-Weißen auf Tabellenplatz 7. Am vergangenen Wochenende gab es ein 2:2-Unentschieden gegen Herrensohr und damit die dritte Punkteteilung in Serie.

Das letzte Aufeinandertreffen im Dezember 2019 konnte die Borussia klar mit 4:0 für sich entscheiden.

Das Personal

Hinter den Einsätzen von Joel Ebler, Arne Pitzius und Nahom Andegiorgis steht noch ein Fragezeichen.

Das sagt der Trainer

„Wir wollen von Anfang an da sein und die drei Punkte zu Hause behalten. Dazu hoffen wir auch auf möglichst zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans“, so FCH-Trainer Razkar Daoud.


Überblick Liga: Schröder-Liga Saar

Der Beitrag U23 gegen Borussia Neunkirchen erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: FCH Redaktion

 

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung