FC Homburg: U23 empfängt den SC Halberg Brebach

FC Homburg: U23 empfängt den SC Halberg Brebach

teaser u23 kreis

Am kommenden Sonntag, den 16. Oktober empfängt die U23 des FC 08 Homburg am 13. Spieltag der Schröder-Liga Saar 2022/23 den SC Halberg Brebach. Anstoß der Partie ist um 16 Uhr auf dem Homburger Jahnplatz. 

Die Ausgangslage 

Die Homburger konnten in der Schröder-Liga Saar aus den letzten drei Partien drei Siege mitnehmen – ein 5:2 gegen die SG Mettlach/Merzig, ein 5:0 gegen den FV Siersburg sowie zuletzt am vergangenen Wochenende ein 2:0-Auswärtssieg beim FV 09 Schwalbach trotz Unterzahl. Auch die Bilanz von 12 Treffern und nur zwei Gegentoren aus den letzten drei Spielen kann sich durchaus sehen lassen. In der Tabelle stehen due Grün-Weißen aktuell mit 23 Punkten und damit nur zwei Zählern Rückstand auf Tabellenführer DJK Ballweiler-Wecklingen auf Platz 2. 

Der Gegner 

Der SC Halberg Brebach belegt in der Schröder-Liga Saar derzeit mit einer Ausbeute von 13 Punkten den 15. Tabellenplatz. Aus den bisherigen 12 Saisonspielen konnten die Brebacher vier Siege sowie ein Unentschieden für sich verbuchen. In sieben Partien musste man eine Niederlage hinnehmen. Nach einem 4:1 gegen den FC Rastpfuhl musste man sich zuletzt am vergangenen Wochenende der Spvgg. Quierschied mit 0:3 geschlagen geben. Mit den Homburgern wartet auf Brebach mit nur 13 Gegentoren die aktuell beste Defensive der Liga, während man selbst mit 37 Gegentoren hier auf den hinteren Rängen steht. 

In der vergangenen Saison der Schröder-Liga Saar blieben die Homburger gegen Brebach ohne Niederlage. In der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften in Brebach mit einem 1:1-Unentschieden. Im Rückspiel in Homburg gingen die Grün-Weißen durch Tore von Tom Gürel, Corvin Ayers, Mika Gilcher und Nyger Hunter mit einem 4:1 als Sieger vom Platz. 

Das Personal 

Ein Einsatz von Torwart Justin Brown am Sonntag ist krankheitsbedingt fraglich. Ebenso müssen die Grün-Weißen weiterhin auf die Langzeitverletzten Hussain Fakih, Yury Cabral und Besnik Zeka verzichten. 

Das sagt der Trainer 

„Wenn die Brebacher einen guten Tag erwischen, können sie jeden Gegner in der Liga schlagen. Sie haben sehr gute Einzelspieler in ihrer Mannschaft. Man darf sich hier vom Tabellenplatz nicht täuschen lassen. Wir müssen gegen diesen Gegner hellwach sein. Für uns gilt es, unsere gute Leistung aus den letzten Spielen weiter zu bestätigen, um die drei Punkte in Homburg zu behalten“, blickt Cheftrainer Razkar Daoud auf das bevorstehende Heimspiel. 


Überblick Schröder-Liga Saar

Der Beitrag U23 empfängt den SC Halberg Brebach erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: