FC Homburg: U23 am Sonntag zu Gast in Köllerbach

FC Homburg: U23 am Sonntag zu Gast in Köllerbach

teaser daoud2021 1500

Am kommenden Sonntag, den 01. Mai steht für die U23 des FC 08 Homburg in der Schröder-Liga Saar ein Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Köllerbach an. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Köllerbach. 

Die Ausgangslage

Für die Homburger geht es am Sonntag in den zweiten Teil der aktuellen englischen Woche. Nach der 2:3-Heimniederlage gegen den FV Siersburg am vergangenen Sonntag konnten die Grün-Weißen am Mittwochabend durch einen Last-Minute-Treffer von Samy Affes in der Nachspielzeit gegen den SV Bliesmengen-Bolchen noch einen Punkt ergattern. In der Tabelle der Schröder-Liga Saar steht das Team von Cheftrainer Razkar Daoud aktuell mit 32 Punkten auf dem 9. Rang. 

Der Gegner

Die Sportfreunde Köllerbach belegen in der Schröder-Liga Saar derzeit mit 34 Punkten den 6. Tabellenplatz. Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage mussten die Köllerbacher am vergangenen Wochenende eine 1:5-Auswärtsniederlage gegen den TuS Herrensohr einstecken. Das Hinspiel gegen die SF Köllerbach Mitte Oktober in Homburg verloren die Grün-Weißen mit 0:3. 

Das Personal

Die Homburger müssen am Sonntag weiterhin auf Ricky Pinheiro, Besnik Zeka (Kreuzbandriss), Dominik Kaiser (Kahnbeinbruch) und Michael Müller (Muskelfaserriss) verzichten.

Werbung

Das sagt der Trainer

„Köllerbach hat eine spielstarke, erfahrene Mannschaft, die an einem guten Tag jeden Gegner schlagen kann. Deswegen müssen wir sehr wach sein. Wir möchten an unsere gute Leistung vom Mittwoch anknüpfen und weiter darauf aufbauen, damit wir am Sonntag drei Punkte mit nach Homburg bringen.“, blickt Chefcoach Razkar Daoud auf das Auswärtsspiel in Köllerbach. 


Überblick Schröder-Liga Saar

Der Beitrag U23 am Sonntag zu Gast in Köllerbach erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung