FC Homburg: U23: 3:1-Auswärtssieg in Herrensohr

FC Homburg: U23: 3:1-Auswärtssieg in Herrensohr

teaser u23 202223

Die U23 des FC 08 Homburg konnte ihr gestriges Auswärtsspiel in der Schröder-Liga Saar beim TuS Herrensohr mit 3:1 für sich entscheiden. 

Die Homburger starteten gut in die Partie. Bereits in der 16. Minute brachte Jonas Ercan die Grün-Weißen durch einen verwandelten Strafstoß mit 1:0 in Führung. Zwei Minuten später sah Marius Neumeier vom TuS Herrensohr nach einer Notbremse die rote Karte. Nyger Hunter netzte den aus dieser Situation resultierenden Freistoß von Ercan im Nachgang zum 2:0 für den FCH ein. Zur Halbzeitpause blieb es bei der 2:0-Führung des FCH.

In der 30. Minute wurde die Freude über die Homburger Führung allerdings getrübt. Mika Gilcher verletzte sich schwerer und musste mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Verdacht auf Schienbeinbruch bestätigte sich ersten Untersuchungen zufolge glücklicherweise nicht. Nun müssen weitere Untersuchungen abgewartet werden. Der FC 08 Homburg wünscht Mika Gilcher gute Besserung sowie eine schnelle Genesung!

In der zweiten Halbzeit wurden die Gastgeber den Grün-Weißen trotz Unterzahl in Standardsituationen zwar des Öfteren gefährlicher, doch die Homburger behielten die Kontrolle über das Spiel. So sorgte Nyger Hunter mit dem 3:0 in der 64. Minute für die endgültige Vorentscheidung der Partie. In der 79. Minute erzielte Niklas Schiller für Herrensohr noch den Ehrentreffer zum 3:1-Endstand. 

„Wir haben das Spiel hochverdient gewonnen. Zur Halbzeit hätten wir durch einige Chancen auch schon höher in Führung liegen können. Die Verletzung von Mika hat das Spiel leider überschattet und uns alle geschockt. Das ganze Team wünscht ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung. Wir haben gestern für ihn gespielt“, so Cheftrainer Razkar Daoud. 

Unsere U23 ist durch den Auswärtssieg in der Tabelle der Schröder-Liga Saar auf Platz 9 vorgerückt. Am kommenden Samstag, den 27. August steht für die Grün-Weißen das nächste Auswärtsspiel an. Um 16 Uhr empfängt man den VfL Primstal auf dem Homburger Jahnplatz. 


FC 08 Homburg: Knichel – Silva de Souza, Walzer, Simon (83. Affes), Hunter (83. Runco), Sah, Schmitz, Cabral (83. Park), Gilcher (30. Manchester), Ayers, Ercan 

Tore: 0:1 Ercan (16., FE), 0:2 Hunter (20.), 0:3 Hunter (64.), 1:3 Schiller (79.) 

Schiedsrichter: Frank Distler 

Der Beitrag U23: 3:1-Auswärtssieg in Herrensohr erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: