FC Homburg: Trainingslager Kleinwalsertal – Tag 1

FC Homburg: Trainingslager Kleinwalsertal – Tag 1

teaser tl tag1

Am heutigen Montag ist der FC 08 Homburg in das einwöchige Trainingslager ins Kleinwalsertal aufgebrochen. Nach sieben Stunden Fahrt ging es dann auch schon direkt zur ersten Einheit.

Um 9 Uhr startete der FCH-Tross, bestehend aus Spielern und dem Trainer-und Funktionsteam, vom Homburger Paul-Weber-Haus aus ins Trainingslager ins Kleinwalsertal. Nach rund sieben Stunden kam die Truppe gegen 16 Uhr am Zielort im österreichischen Hirschegg an. Dort wartete unter anderem auch schon Greenkeeper und Zeugwart Predrag Lamesic, der sich mit dem Equipment bereits ein tag zuvor auf den weg machte, auf die Grün-Weißen.

Nach der langen Anreise stand für die Spieler eine lockere Trainingseinheit an, in der nach der langen Busfahrt vor allem die Muskeln aufgelockert werden sollten. Nach dem lockerem Aufgalopp standen verschiedene Dehnübungen unter der Leitung von Athletiktrainer Steven Berni an. Anschließend wurden noch ein paar lockere Übungen mit dem Ball absolviert, ehe die heutige Trainingseinheit beendet war. 

Im Anschluss ging es zurück ins Hotel, wo Cheftrainer Timo Wenzel nach dem Abendessen nochmals Worte an die Spieler richtete und das Team auf die bevorstehenden Aufgaben einschwor. Damit neigte sich der erste Tag des Trainingslagers dem Ende zu. 

Werbung

Der Beitrag Trainingslager Kleinwalsertal – Tag 1 erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung