FC Homburg: „Sport trifft Kultur“ – Weihnachtssingen im Waldstadion 

FC Homburg: „Sport trifft Kultur“ – Weihnachtssingen im Waldstadion 

teaser weihnachtssingen2021

Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr coronabedingt verschoben werden musste, kann das Weihnachtssingen des Kreis-Chorverbandes Homburg in Zusammenarbeit mit dem FC 08 Homburg im Waldstadion in diesem Jahr stattfinden. Termin ist Freitag, der 16. Dezember von 19 bis 21 Uhr. 

Im vergangenen Jahr sollte im Homburger Waldstadion erstmals ein Weihnachtssingen nach dem Vorbild der bekannten Veranstaltungen, wie beispielsweise des 1. FC Union Berlin, stattfinden. Leider musste die Veranstaltung im Vorfeld aufgrund der sich damals zuspitzenden Corona-Lage abgesagt werden. Umso mehr freuen sich die Veranstalter, der FC 08 Homburg und der Kreis-Chorverband Homburg, dass das Weihnachtssingen in diesem Jahr nun endlich am 16. Dezember seine Premiere feiern kann. 

Frank Vendulet, 1. Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes Homburg, freut sich auf die Veranstaltung: „Wir freuen uns, dass wir das Weihnachtssingen mit unserem starken Partner FC 08 Homburg endlich durchführen können. Ich hoffe, dass dies der Startschuss für noch viele weitere Weihnachtssingen wird und wir dies zukünftig jedes Jahr gemeinsam auf die Beine stellen werden.“ 

Jeder Interessierte ist herzlich zum gemeinsamen Singen am Freitag, den 16. Dezember von 19 bis 21 Uhr im Homburger Waldstadion eingeladen. Aber nur Zuhören und dem Gesang der anderen lauschen, ist natürlich auch erlaubt. Gesungen werden traditionelle deutsche, allseits bekannte Weihnachtslieder. An dem Abend werden Liederhefte mit allen Liedertexten der gesungenen Stücke verteilt. Die aus Funk und Fernsehen bekannte SR-Moderatorin Lena Schmidtke wird durch den Abend führen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. So wird es neben Rostwürsten auch Heißgetränke, wie Glühwein oder Kaffee geben, um sich zwischendurch aufzuwärmen. 

Der Eintritt zum Weihnachtssingen ist frei. Über Spenden wird sich gefreut. Das Publikum nimmt auf der überdachten LACALUT-Tribüne A Platz, sodass man auch bei möglichem Regen im Trockenen ist. Die Bühne wird direkt davor aufgebaut. 

„Wir freuen uns, dass das Weihnachtssingen, welches wir schon länger in Planung haben, nach der Absage im letzten Jahr nun endlich stattfinden kann“, freut sich auch FCH-Geschäftsführer Rafael Kowollik. 

Der FC 08 Homburg und der Kreis-Chorverband Homburg würden sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher freuen, die das Weihnachtssingen im Homburger Waldstadion besuchen und dazu beitragen, den Sport und die Kultur an diesem Abend miteinander zu verbinden. 

weihnachtssingen 2022 plakat scaled

Der Beitrag „Sport trifft Kultur“ – Weihnachtssingen im Waldstadion  erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen: