FC Homburg: Serkan Göcer verlässt den FCH im Sommer

FC Homburg: Serkan Göcer verlässt den FCH im Sommer

teaser serkan goecer 1500

Serkan Göcer wird den FC 08 Homburg im Sommer verlassen und sich dem SC Fortuna Köln in der Regionalliga West anschließen. 

Mittelfeldspieler Serkan Göcer wird den FCH im Sommer auf eigenen Wunsch verlassen. Der 28-Jährige wird ab Juli zum SC Fortuna Köln in der Regionalliga West wechseln. Göcer kam im Juli 2019 von den Kickers Offenbach nach Homburg. Seitdem bestritt er 49 Pflichtspiele für die Homburger. Im September 2020 zog sich der defensive Mittelfeldstratege einen Kreuzbandriss zu und kehrte im Laufe des Beginns der aktuellen Saison wieder auf den Platz zurück. Der FC 08 Homburg bedankt sich bei Serkan Göcer für die vergangenen Jahre und wünscht ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.

Auch Shako Onangolo verlässt den FCH

Auch Shako Onangolo wird den FC 08 Homburg im Sommer verlassen. Am vergangenen Wochenende wurde der 21-Jährige bereits vor dem Heimspiel gegen den FSV Frankfurt offiziell verabschiedet. Onangolo kam im Januar dieses Jahres nach Homburg und bestritt seitdem alle 15 Pflichtspiele für die Grün-Weißen. Der FC 08 Homburg bedankt sich bei Onangolo für seinen Einsatz in den vergangenen Monaten und wünscht ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute. 

Werbung

Der Beitrag Serkan Göcer verlässt den FCH im Sommer erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung