FC Homburg: Profivertrag für Corvin Ayers 

FC Homburg: Profivertrag für Corvin Ayers 

teaser corvinayers prof

Neben Jonas Ercan erhält auch U23-Spieler Corvin Ayers ab der kommenden Spielzeit beim FC 08 Homburg einen Profivertrag und wird damit ebenfalls fest zum Kader der 1. Mannschaft in der Regionalliga Südwest gehören. 

Der 19-Jährige geht im Sommer bereits in seine sechste Saison beim FCH und ist damit ein echtes Homburger Eigengewächs. 2021 wurde Ayers von der U19 in die Homburger U23 hochgezogen, wo er schnell zum Stammspieler avancierte. In der Schröder-Liga Saar absolvierte der Mittelfeldspieler in der abgelaufenen Saison 28 Spiele. Dabei legte er fünf Tore vor und erzielte eines selbst. 

Zudem stand Ayers in der vergangenen Saison bereits sechsmal im Profikader der Homburger in der Regionalliga Südwest beziehungsweise im Sparkassen-Pokal Saar. Dabei kam er in der Liga zu zwei Kurzeinsätzen gegen die SG Sonnenhof Großaspach und die SV 07 Elversberg. 

Bereits im März verlängerte der 19-Jährige seinen Vertrag beim FCH für die U23 um zwei Jahre. Nun wird er zur neuen Saison in die 1. Mannschaft hochgezogen und erhält einen Profivertrag bis Juni 2024. 

Cheftrainer Timo Wenzel: „Wir freuen uns, dass mit Corvin nun ein weiteres Homburger Eigengewächs unserem Kader angehören wird. Er hat sich diesen Schritt durch seine guten Leistungen absolut verdient. Corvin ist ein Spieler, der auf der Außenposition Aggressivität, Zweikampfstärke und einen guten Drang nach vorne mitbringt. Natürlich muss er als junger Spieler noch das ein oder andere dazulernen. Aber wir trauen ihm den Sprung zu und hoffen, dass seine weitere Entwicklung positiv verläuft, sodass er eines Tages als Eigengewächs womöglich eine feste Größe in unserem Kader wird.“ 

„Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, meinen ersten Profivertrag in den Händen zu halten. Ich bin dem gesamten Verein dankbar für alles, was ich in meinen bisherigen fünf Jahren hier erleben durfte. Zudem möchte ich auch meiner Familie und meinem Berater für ihre Unterstützung danken. Ich bin sehr glücklich, mein gesetztes Ziel nun erreicht zu haben. Jetzt werde ich weiter hart arbeiten, um den nächsten Schritt zu erreichen“, freut sich Corvin Ayers über seinen Profivertrag.

Der Beitrag Profivertrag für Corvin Ayers  erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung