FC Homburg: FC 08 Homburg zu Gast beim Bahlinger SC

FC Homburg: FC 08 Homburg zu Gast beim Bahlinger SC

teaser bscfch 1

Am kommenden Samstag, den 19. März ist der FC 08 Homburg am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest beim Bahlinger SC zu Gast. Anstoß im Kaiserstuhlstadion ist um 14 Uhr.

Der FC 08 Homburg hat sich nach dem etwas verhaltenen Start ins Pflichtspieljahr 2022 wieder gefangen und hat aktuell drei Siege in Folge zu verbuchen. Zuletzt konnten sich die Homburger im Saar-Pfalz-Derby gegen den FK 03 Pirmasens trotz Unterzahl mit 2:1 durchsetzen. In der Tabelle der Regionalliga Südwest steht die Mannschaft von Cheftrainer Timo Wenzel mit einer Ausbeute von 45 Punkten weiterhin auf dem 6. Rang. 

Der Bahlinger SC ist der direkte Tabellennachbar des FCH. In der Tabelle der Regionalliga Südwest steht das Team des Trainerduos Axel Siefert und Dennis Bührer, die vor Kurzem ihre Verträge bis Sommer 2023 verlängert haben, mit 39 Punkten auf dem 7. Platz. Nach nur drei Punkten aus den ersten vier Ligaspielen im neuen Jahr konnten die Bahlinger am vergangenen Spieltag beim FSV Frankfurt den ersten Pflichtspielsieg im Jahr 2022 einfahren. Am Bornheimer Hang setzten sie sich mit 3:1 durch. „Es wird ein schweres Spiel. Zum einen, weil Bahlingen eine starke Mannschaft hat, die schon seit Jahren zusammenspielt. Zum anderen, weil wir leider 12 Ausfälle zu beklagen haben.“, blickt Coach Timo Wenzel auf die Partie am Samstag. „Nichtsdestotrotz werden am Samstag 11 Mann auf dem Platz stehen, die alles dafür tun werden, um unsere Siegesserie fortzusetzen.“

Im Hinrundenspiel in Homburg im September konnte sich der FCH mit 1:0 durchsetzen. Daniel Di Gregorio erzielte in der Nachspielzeit den späten Siegtreffer. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in Bahlingen konnten ebenfalls die Grün-Weißen für sich entscheiden. Am 34. Spieltag der vergangenen Saison siegten die Homburger durch Tore von Patrick Dulleck und Philipp Hoffmann mit 2:1. In bisher sieben Pflichtspiel-Duellen der beiden Teams konnte sich der FCH fünfmal durchsetzen, zweimal ging der BSC als Sieger vom Platz. 

12 Ausfälle haben die Homburger für das Spiel gegen den Bahlinger SC zu beklagen. Neben den Langzeitverletzten Philipp Hoffmann, Daniel Di Gregorio, Ivan Sachanenko, Thomas Gösweiner, Jannis Reuss und Loris Weiß muss Wenzel weiterhin auch auf Luca Plattenhardt und Mounir Bouziane (beide Wadenprobleme) verzichten. Zudem stehen Mika Gilcher und Niklas Doll krankheitsbedingt nicht zur Verfügung. Seonghoon Cheon ist nach seiner roten Karte aus dem Spiel gegen Pirmasens für die kommenden zwei Spiele gesperrt, während Serkan Göcer nach seiner fünften Gelben Karte am Samstag ebenfalls nur zusehen darf. 

Anstoß der Partie gegen den Bahlinger SC am Samstag ist um 14 Uhr im Kaiserstuhlstadion. Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Felix Prigan. Der Gästeblock im Stadion wird geöffnet sein. Es gilt die 3G-Regelung. An der Tageskasse können Tickets zu einem Preis von 10,- Euro erworben werden. Über den Onlineshop des BSC können Tickets auch im Vorfeld online zu einem Preis von 12,- Euro gekauft werden. 

Der Beitrag FC 08 Homburg zu Gast beim Bahlinger SC erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung