FC Homburg: Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 25.10.

FC Homburg Sportnachrichten
Bild: Tobias Altherr
FC Homburg: Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 25.10.

teaser u19 fchsvg

Auch einige Mannschaften unseres Jugend-Leistungsbereiches waren am vergangenen Wochenende im Einsatz. Hier die Ergebnisse im Überblick:

U23 – Schröder-Liga Saar

Unsere U23 konnte nach zuletzt drei Niederlagen in Folge am gestrigen Sonntag wieder einen Sieg feiern. Auf dem heimischen Jahnplatz siegten die Homburger gegen den SV Saar 05 Saarbrücken Jugend mit 4:1. Mehr dazu hier: U23 gewinnt gegen saar 05

U19 – Regionalliga

Unsere U19 (Foto) trennte sich am gestrigen Sonntag zuhause mit einem 1:1-Unentschieden gegen den SV Gonsenheim. Die Homburger fanden zunächst nicht gut ins Spiel. Dennoch gingen sie in der 19. Minute durch Samy Affes mit 1:0 in Führung. In der Folge bekamen die Grün-Weißen durch das Tor einen Aufschwung. Doch mit der Zeit wurde der Gegner immer wieder eingeladen, um sich Chancen zu erspielen. Zur Halbzeitpause blieb es bei der 1:0-Führung für die Gastgeber. In der zweiten Halbzeit veränderten die Homburger ihre Grundformation leicht, wodurch mehr Stabilität zustande kam. Vor allem in der ersten Viertelstunde der zweiten Hälfte hatten die Grün-Weißen mehrere Großchancen, die teilweise auch durch Pech jedoch nicht im Tor untergebracht werden konnten. Zwei Minuten vor Ende des Spiels gelang den Gonsenheimern schließlich noch der Ausgleich. Nach einem Fehlpass standen die Gastgeber defensiv zu offen, was die Gäste eiskalt ausnutzen. Somit endete die Partie mit einem 1:1-Remis. „Das Unentschieden ging im Endeffekt, vor allem aufgrund der 1. Halbzeit, in Ordnung. Wir haben es versäumt, das Ergebnis frühzeitig zu unseren Gunsten klarer zu gestalten.“, so Coach Sebastian Grafen. „Wir treten momentan etwas auf der Stelle. Diese Woche gilt es nun, die volle Vorbereitung und den vollen Fokus auf das nächste Spiel gegen Ludwigshafen zu legen.“ Unsere U19 wartet somit weiterhin auf den ersten Saisonsieg und steht derzeit mit drei Punkten auf dem 13. Tabellenplatz der A-Junioren-Regionalliga Südwest.

U17 – Regionalliga

Unsere U17 musste am gestrigen Sonntag eine 0:2-Niederlage beim JFV Rhein-Hunsrück hinnehmen. Bereits in der 8. Spielminute konnten die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte konnte der JFV in der 50. Minute noch auf 2:0 erhöhen. „Die Mannschaft rief nicht im Ansatz das ab, was sie kann. Dementsprechend ist die 0:2-Niederlage durchaus verdient.“, so Co-Trainer Lukas Schmitz. Unsere U17 steht somit derzeit mit einer Ausbeute von neun Punkten auf dem 8. Tabellenrang der B-Junioren-Regionalliga Südwest.

U16 – Verbandsliga

Unsere U16 war am Wochenende spielfrei. Am kommenden Sonntag geht es für das Team von Daniel Leibrock in der B-Junioren-Verbandsliga gegen den SV Auersmacher weiter.

U15 – Regionalliga

Auch unsere U15 war am Wochenende in der C-Junioren-Regionalliga Südwest spielfrei. Das Team von Chefcoach Ruben Gröber bestritt jedoch am gestrigen Sonntag ein Testspiel gegen den JFV Pfälzer Bergland. Die Homburger mussten sich dort mit 1:4 geschlagen geben. In der Liga geht es für unsere U15 am kommenden Samstag mit einem Spiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal weiter.

U14 – Landesliga

Für unsere U14 geht es nach dem Aufstieg in die Landesliga vor zwei Wochen dort erst im November wieder weiter.

Der Beitrag Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 25.10. erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: FCH Redaktion

 

Werbung

Bildquellen:

  • FC Homburg Sportnachrichten: Bildrechte beim Autor