FC Homburg: Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 06.12.

FC Homburg: Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 06.12.

teaser saisonstartu15 1500

Die meisten Mannschaften aus unserem Jugend-Leistungsbereich sind schon in der Winterpause. Nur unsere U15 war am vergangenen Wochenende noch im Einsatz.

U19 – Regionalliga

Das ursprünglich für vergangenen Samstag angesetzte Spiel unserer U19 in Offenbach wurde abgesetzt. Somit ging es für das Team von Cheftrainer Sebastian Grafen in der A-Junioren-Regionalliga Südwest vorzeitig in die Winterpause.

U15 – Regionalliga

Lediglich unsere U15 war am vergangenen Wochenende somit noch im Einsatz. Auf dem heimischen Jahnplatz mussten die Homburger am Samstag eine 0:2-Niederlage gegen den SV Gonsenheim einstecken. Bereits in der 6. Minute konnten die Gäste nach einem Freistoß per Kopfballtreffer in Führung gehen. Nur kurze Zeit später hatten wiederum die Grün-Weißen die große Chance zum Ausgleich, doch der gegnerische Torwart parierte den Ball stark. In der 20. Minute konnte Gonsenheim erneut per Kopfball auf 2:0 erhöhen, nachdem die Defensive der Gastgeber nicht konsequent genug agierte. In der zweiten Halbzeit kamen die Saarländer besser ins Spiel und zeigten eine ordentliche Leistung. Doch ein Tor wollte nicht mehr gelingen. Die Gäste aus Gonsenheim konnten den Ball noch zweimal im Homburger Tor unterbringen, jedoch ging in beiden Fällen eine Abseitsstellung voraus, sodass es am Ende bei dem 0:2 blieb. „Am kommenden Wochenende haben wir unser letztes Spiel vor der Winterpause gegen Trier. Dort wollen wir unbedingt wieder etwas Zählbares mit nach Hause nehmen.“, so Chefcoach Ruben Gröber. Unsere U15 steht somit weiterhin mit 6 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz der C-Junioren-Regionalliga Südwest. 

Der Beitrag Ergebnisse aus dem Jugend-Leistungsbereich I 06.12. erschien zuerst auf FC 08 Homburg.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des FC Homburg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Pauline Rodenbüsch

 



Werbung