Bahlinger SC: Vorschau: Bahlinger SC – SSV Ulm

Bahlinger SC: Vorschau: Bahlinger SC – SSV Ulm

Werbung

Regionalliga Südwest: Bahlinger SC – SSV Ulm (Samstag, 14 Uhr)

In den letzten sechs Spielen des BSC fiel jeweils nur ein Tor – die letzten drei gingen mit 0:1 verloren.
Am Samstag will das Team von Dennis Bührer und Axel Siefert eine Trendumkehr schaffen – der Gegner ist indes
dafür denkbar ungeeignet: Ex-Bundesligist SSV Ulm ist einer der Top-Favoriten und auf Tabellenplatz 3 in Lauerstellung.
„Sehr viel individuelle Qualität und einen ambitionierten Kader“, hätten die Ulmer „Spatzen“, sagte Dennis Bührer.
Zum ersten Mal seit Corona dürfte auch wieder eine größere Gäste-Fanszene im Kaiserstuhlstadion aufschlagen.
Umso mehr würde sich der BSC freuen, wenn zahlreiche Anhänger der Gastgeber ihr Team unterstützten.

Was die Personalien betrifft, könnten Tim Probst und Walter Adam wieder Optionen zumindest für die Bank sein.
Shqipon Bektasi absolviert derweil bereits das Lauftraining, Maxi Bachmann und Marco Bauer sind weiter verletzt.

Der Beitrag Vorschau: Bahlinger SC – SSV Ulm erschien zuerst auf Bahlinger SC.


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung des Bahlinger SC, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.

Pressemeldung verfasst von: Yannick Adler

 





Bildquellen:

  • Bahlinger SC Nachrichten: Regio-Journal

Werbung