Europa League: Union Berlin gewinnt gegen Sporting Braga

Am fünften Gruppenspieltag der Europa League hat der 1. FC Union Berlin gegen Sporting Braga mit 1:0 gewonnen.

Union Berlin konnte sich mehr Torchancen erkämpfen, obwohl der Ballbesitz zu großen Teilen auf Seiten der Portugiesen war. Diese kamen allerdings kaum in die Offensive.

Insbesondere nach ihrem ersten Tor traten die Berliner selbstbewusster auf und setzten Sporting Braga deutlich unter Druck. Für Union Berlin verwandelte Robin Knoche einen Elfmeter in der 68. Minute. Die Berliner rücken damit auf den zweiten Platz der Vorrundengruppe D vor.



Das könnte Ihnen auch gefallen: