Champions League: Leverkusen und Brügge unentschieden

Am sechsten Spieltag in Champions-League-Gruppe B haben sich Bayer Leverkusen und FC Brügge mit einem 0:0 unentschieden getrennt.

Beide Mannschaften spielten über weite Strecken ideenlos und ohne Tempo. Nachdem Brügge ohnehin bereits für das Achtelfinale qualifiziert war, zeigte das Team auch kaum Ambitionen.

Insgesamt hatte die Werkself mehr Torschüsse zu verzeichnen und spielte zum Ende hin mit geringfügig mehr Energie als Brügge. Um in die Europa League zu kommen, mussten die Gastgeber mehr Punkte holen als Atletico Madrid, die parallel gegen den FC Porto 1:2 verloren.



Das könnte Ihnen auch gefallen: