Bayern-Trainer Nagelsmann fehlt auch in Gladbach

Der positiv auf Corona getestete Trainer des FC Bayern München wird auch beim Pokalspiel am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach nicht auf der Trainerbank sitzen.

Nagelsmann musste bereits zwei Spiele wegen seiner Corona-Erkrankung aus der Quarantäne verfolgen. Mindestens eine weitere Partie kommt nun noch hinzu: Der Bayern-Trainer kann am Mittwoch im Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach nicht an der Seitenlinie stehen. 

Der letzte Coronatest war weiterhin positiv.

Die Möglichkeit des Freitestens bestünde, da Nagelsmann bereits vollständig geimpft ist. Der positive Test hat diese Hoffnung nun zerstört.

An der Seitenlinie wird erneut Dino Toppmöller die Bayern anleiten. Nagelsmann selbst fühlt sich „soweit gut“. „Ich sitze in häuslicher Isolation. Wie lange, kann ich nicht vorhersagen. Ich habe am Donnerstag den nächsten Test. Der gestrige Test war noch nicht so, dass ich mit nach Gladbach kann“ sagte der Coach auf einer Videopressekonferenz. 

Werbung



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung