dts image 14722 scdpnkjgao 3435 970 400
LukᚠHrádecký (Bayer Leverkusen), über dts

„Es war sehr schwer, mich für die Spiele heißzumachen, weil ich einfach den menschlichen Kontakt liebe“, sagte er den Sportportalen Spox und Goal mit Blick auf die Geisterspiele in der vergangenen Bundesliga-Saison. „Bei mir hat sich das wirklich auf mein Gefühlsleben und meine Motivation ausgewirkt.“

Er sei auch nach Deutschland gewechselt, um die Emotionen der Fans aufzusaugen. Aber durch die Anwesenheit von Zuschauern während der Europameisterschaft im Sommer „habe ich mich wieder neu in den Fußball verliebt“. Corona habe ihm das Turnier-Erlebnis daher nicht kaputtgemacht.



Bildquellen
Werbung