2. Bundesliga: Bielefeld gewinnt Kellerduell gegen St. Pauli

In der Samstagabendpartie des 13. Zweitligaspieltags hat Arminia Bielefeld gegen St. Pauli mit 2:0 gewonnen.

Lange sah es danach aus, dass die Partie torlos ausgehen würde, die erste Halbzeit war saft- und kraftlos. Dann traf der erst im zweiten Durchgang eingewechselte Janni-Luca Serra aber zweimal (76. und 85. Minute) und weckte damit die Alm auf, wobei er den ersten Treffer sogar noch quasi selbst mit vorbereitete und sich den Ball zum einlochen zurückgeben ließ.

Mit dem Sieg befreit sich Bielefeld vorerst vom letzten Tabellenrang und klettert auf Position 16, St. Pauli bleibt auf Platz 12.



Das könnte Ihnen auch gefallen: