1. Bundesliga: Mainz und Frankfurt unentschieden

Im ersten Sonntagsspiel des 15. Bundesliga-Spieltags haben sich der 1. FSV Mainz 05 und Eintracht Frankfurt 1:1 getrennt.

Die Gastgeber präsentierten sich im ersten Durchgang aggressiv und zweikampfstark. Dennoch dauerte es mit dem ersten Treffer bis zur 40. Minute.

Jonathan Burkardt traf dabei nach einer Ecke zur nicht unverdienten Führung der Mainzer. Die Eintracht hatte unterdessen in der Offensive Mühe, Chancen zu kreieren. Nach dem Seitenwechsel kamen die Frankfurter dann allerdings besser ins Spiel. In der 67. Minute konnten sie die Begegnung schließlich durch einen Treffer von Randal Kolo Muani ausgleichen.

Im Anschluss gab es Chancen auf beiden Seiten, aber keine weiteren Tore. Für die Mainzer geht es nach der langen WM-Pause am 21. Januar in Stuttgart weiter, Frankfurt ist zeitgleich gegen Schalke gefordert.



Das könnte Ihnen auch gefallen: