1. Bundesliga: Leipzig und Frankfurt teilen Punkte

Im ersten Sonntagsspiel des 27. Spieltags der Bundesliga haben sich RB Leipzig und Eintracht Frankfurt torlos getrennt.

Die Leipziger rücken damit vorerst auf Rang drei vor, Frankfurt steht auf dem achten Platz. Im ersten Durchgang verlief die Partie über weite Strecken recht ausgeglichen.

Eine zwischenzeitliche Druckphase der Leipziger endete ohne Tor. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Hausherren den Druck. Sie nutzten ihre Chancen aber weiterhin nicht, während es den Gästen an Durchschlagskraft mangelte. Für Leipzig geht es nach der Länderspielpause am 2. April in Dortmund weiter, Frankfurt ist unterdessen gegen Fürth gefordert.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung