1. Bundesliga: Freiburg gewinnt auf Schalke

In der ersten Sonntagabendpartie des 12. Bundesliga-Spieltags hat Freiburg auf Schalke mit 2:0 gewonnen.

Für den SC bedeutet das Platz drei der Tabelle, für den FC bedeutet es eine Festigung des letzten Tabellenplatzes. Vincenzo Grifo erzielte beide Treffer für die Freiburger, den ersten in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs (45.), den zweiten per Elfmeter in der 61. Minute.

Die Königsblauen hatten nach einem sehr schwachen Start durchaus auch mal ihre guten Momente und einige Chancen – was aber am Ende nichts nutzte. Schalke steckt immer tiefer in der Krise.



Das könnte Ihnen auch gefallen: