1. Bundesliga: Dortmund gewinnt in Stuttgart

Zum Auftakt des 29. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Dortmund in Stuttgart mit 2:0 gewonnen.

Julian Brandt besorgte die Treffer in der 12. und 71. Minute. Stuttgart hatte sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit zwei oder drei gute Chancen, insgesamt kontrollierten die Gäste aber die Partie.

In der Tabelle hat der BVB damit den Rückstand auf die Bayern vorerst wieder auf sechs Punkte verkürzt und ist weiter auf Rang zwei. Stuttgart bleibt im Abstiegskampf, zwar aktuell auf Platz 15, aber das mit nur einem Punkt Vorsprung auf Bielefeld und Hertha.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung