Berichte: Thomas Reis wird neuer Schalke-Trainer

Ex-Bochum-Trainer Thomas Reis wird laut Medienberichten neuer Trainer von Schalke 04. Das Magazin "Sportbuzzer" schreibt, Reis solle bereits am Donnerstag eine erste Trainingseinheit leiten, auch "Sky News" berichtet von der Personalie unter Berufung auf eigene Informationen.

Reis war von 2019 bis September 2022 Cheftrainer des VfL Bochum, für den er auch während seiner Profikarriere spielte. Mit dem Abschluss der Saison 2020/21 hatte Reis den VfL nach elf Jahren Zweitklassigkeit zum Aufstieg in die Bundesliga geführt, in der laufenden Saison 2022/23 verlor die Mannschaft aber die ersten sechs Spiele und hatte ein Torverhältnis von −14, woraufhin Reis freigestellt wurde.

Sein Vertrag lief aber eigentlich noch bis 2023. In der Tabelle steht Bochum derzeit auf dem vorletzten Tabellenplatz – und damit genau vor Schlusslicht Schalke, wo ein Nachfolger für den vor genau einer Woche entlassenen Frank Kramer gesucht wird. Dort war erst am Mittag der überraschende Abgang von Sportdirektor Rouven Schröder bekannt geworden.



Das könnte Ihnen auch gefallen: