Bayern treffen im CL-Achtelfinale auf Salzburg

Im Achtelfinale der Champions League trifft der FC Bayern München nun auf den FC Salzburg.

Das ergab die neue Auslosung am Montagnachmittag in Nyon. Im ersten Durchgang waren die Bayern noch Atletico Madrid zugeordnet worden, die Auslosung war wegen eines Fehlers im Ablauf aber ungültig.

Außer den Bayern gibt es in der Königsklasse keine weiteren deutschen Teilnehmer. Die weiteren Auslosungsergebnisse: Sporting Lissabon – Manchester City, Benfica Lissabon – Ajax Amsterdam, FC Chelsea – Lille OSC, Atletico Madrid – Manchester United, FC Villarreal – Juventus Turin, Inter Mailand – FC Liverpool, Paris St. Germain – Real Madrid. Die Hinspiele finden am 15. und 16. sowie am 22. und 23. Februar 2022 statt. Die Rückspiele werden am 8. und 9. sowie am 15. und 16. März ausgetragen.

Neu ist dieses Jahr, dass die sogenannte Auswärtstorregel in der K.o.-Runde abgeschafft wurde. Wenn es in einem Duell also nach zwei Spielen unentschieden steht, gibt es Verlängerung, ungeachtet der auswärts oder zu Hause erzielten Tore.



Das könnte Ihnen auch gefallen:

Werbung