U21 der SVE tritt im Auswärtsspiel bei Mechtersheim an

Die U21 der SV Elversberg ist an diesem Wochenende in der RPS-Oberliga auswärts im Einsatz und tritt am Samstag, 03. Dezember, um 15.30 Uhr beim TuS Mechtersheim an. Im Hinspiel gelang dem Team von Trainer Daniel Demmerle ein 1:1, in der Nachspielzeit wäre durch eine Konterchance sogar noch ein Heimsieg möglich gewesen. „Es war damals ein sehr gutes Spiel von uns“, sagt Demmerle, ergänzt aber: „Die Tabellensituation ist jetzt so, dass Mechtersheim weit vor uns steht.“ Aktuell liegt der Gegner in der Oberliga-Tabelle mit 29 Punkten auf Rang vier, in den vergangenen vier Spielen sammelte Mechtersheim zehn Punkte. „Es ist eine Mannschaft, die viel fußballerische Qualität mitbringt und auch im Mittelfeld sehr gut besetzt ist“, sagt Demmerle: „Ich erwarte einen spielstarken Gegner, der mit Sicherheit versucht, uns in seinem Heimspiel unter Druck zu setzen und unser Tor zu attackieren. Dementsprechend wird es für uns wichtig sein, konzentriert und konstant zu verteidigen und auf unsere Umschaltchancen zu warten.“

Die U21 der SV Elversberg ist an diesem Wochenende in der RPS-Oberliga auswärts im Einsatz und tritt am Samstag, 03. Dezember, um 15.30 Uhr beim TuS Mechtersheim an. Im Hinspiel gelang dem Team von Trainer Daniel Demmerle ein 1:1, in der Nachspielzeit wäre durch eine Konterchance sogar noch ein Heimsieg möglich gewesen. „Es war damals ein sehr gutes Spiel von uns“, sagt Demmerle, ergänzt aber: „Die Tabellensituation ist jetzt so, dass Mechtersheim weit vor uns steht.“ Aktuell liegt der Gegner in der Oberliga-Tabelle mit 29 Punkten auf Rang vier, in den vergangenen vier Spielen sammelte Mechtersheim zehn Punkte. „Es ist eine Mannschaft, die viel fußballerische Qualität mitbringt und auch im Mittelfeld sehr gut besetzt ist“, sagt Demmerle: „Ich erwarte einen spielstarken Gegner, der mit Sicherheit versucht, uns in seinem Heimspiel unter Druck zu setzen und unser Tor zu attackieren. Dementsprechend wird es für uns wichtig sein, konzentriert und konstant zu verteidigen und auf unsere Umschaltchancen zu warten.“

Die Spiele der älteren Jahrgänge im NLZ Saar:

RPS-Oberliga: TuS Mechtersheim – SVE U21
(Sa, 03.12., 15.30 Uhr, Stadion an der Kirschenallee in Mechtersheim)

Regionalliga Südwest: SG Andernach – SVE U19
(So, 04.12., 13.00 Uhr, Kunstrasen in Andernach)

Regionalliga Südwest: SVE U17 – TV 1817 Mainz
(So, 04.12., 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Verbandsliga: SVE U16spielfrei

Regionalliga Südwest: SVE U15 spielfrei

Verbandsliga: FC Hertha Wiesbach – SVE U14
(Sa, 03.12., 16.30 Uhr, Prowin-Stadion in Wiesbach)

Bilder: SV Elversberg


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.