U19 und U17 gegen Schott Mainz, U15 tritt in Wirges an

U19 zu Gast bei Schott Mainz

U19 zu Gast bei Schott Mainz

Das vergangene Wochenende lief für die U19-NachwuchsElv in der Regionalliga Südwest bei der 0:4-Niederlage gegen den SV Gonsenheim nicht nach Plan – jetzt wollen die A-Junioren von Trainer Michael Berndt aber noch mal eine Reaktion zeigen und das nun anstehende Liga-Spiel erfolgreicher bestreiten. Dabei tritt die U19 am morgigen Samstag, 08. Oktober, um 16.30 Uhr im Auswärtsspiel gegen den TSV Schott Mainz an. Einfach wird diese Partie jedoch nicht: Schott Mainz hat einen starken Start in die Saison erwischt und liegt derzeit in der Regionalliga-Tabelle auf einem richtig guten zweiten Platz. Von seinen sechs bisherigen Spielen konnten die Mainzer fünf gewinnen, nur eine Niederlage musste unser nächster Gegner einstecken. Besagte Niederlage gab es für den TSV Schott am vergangenen Wochenende beim recht deutlichen 1:5 gegen den FC Speyer. Ein Zeichen auch für unsere Junioren, dass die Mainzer bei einem engagierten und konzentrierten Auftritt durchaus zu knacken sind.

U17 zuhause gegen den TSV

Gleicher Gegner, andere Vorzeichen: Auch unsere U17 von Trainer Sebastian Schummer tritt an diesem Wochenende in der Regionalliga Südwest gegen den TSV Schott Mainz an, allerdings dürfen die B-Junioren zuhause ran. Die U17-Partie gegen die Mainzer steigt an diesem Sonntag, 09. Oktober, um 13.00 Uhr auf dem Kunstrasen an der Kaiserlinde in Elversberg. Und auch die tabellarischen Vorzeichen sind in dieser Partie andere: Während unsere Jungs bisher noch keine Niederlage einstecken mussten und mit vier Siegen aus fünf Spielen auf Tabellenplatz zwei liegen, steht Schott Mainz im unteren Mittelfeld. Als Tabellenzehnter hat Mainz in fünf Spielen zwei Siege gefeiert und musste drei Niederlagen einstecken, zuletzt unterlag das Team Ende September dem 1. FSV Mainz 05 II knapp mit 1:2, zuvor dem 1. FC Saarbrücken mit 0:2.

U15 zu Gast in Wirges

Nach dem Punktgewinn im Heim-Derby gegen 1. FC Saarbrücken ist unsere U15 an diesem Wochenende in der Regionalliga Südwest wieder auswärts im Einsatz. Die C-Junioren von Trainer Dirk Böffel treten an diesem Samstag, 08. Oktober, um 15.30 Uhr bei der SpVgg. Wirges an. Während unsere Jungs noch ungeschlagen auf Tabellenplatz zwei liegen und einen starken Saisonstart erwischt haben, sieht die Situation beim Gastgeber aus Wirges aktuell noch anders aus. Die SpVgg. hat bislang erst drei Spiele bestritten, musste aber in allen Partien die Punkte dem Gegner überlassen. Gegen die TuS Koblenz und den FC Speyer unterlag die Mannschaft jeweils mit 0:2, zuletzt gab es Ende September eine deutliche 1:7-Niederlage gegen den derzeitigen Tabellenvierten 1. FC Saarbrücken.

Die SVE-Spiele der NLZ-Teams im Leistungsbereich im Überblick:

U21: FK Pirmasens – SV Elversberg
(Sa, 08.10., 15.30 Uhr, Sportpark Husterhöhe in Pirmasens)

U19: TSV Schott Mainz – SV Elversberg
(Sa, 08.10., 16.30 Uhr, Schott-Mainz-Kunstrasen in Mainz)

U17: SV Elversberg – TSV Schott Mainz
(So, 09.10., 13.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

U16: DJK St. Ingbert – SV Elversberg
(So, 09.10., 11.00 Uhr, Rasenplatz Obere Rischbach in St. Ingbert)

U15: SpVgg. Wirges – SV Elversberg
(Sa, 08.10., 15.30 Uhr, Kunstrasen in Wirges)

U14: SV Elversberg – JFG Schaumberg-Prims
(Sa, 08.10., 18.00 Uhr, Kunstrasen in Elversberg)

Bilder: SV Elversberg


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.



Das könnte Ihnen auch gefallen: