Souveräner Heimsieg gegen Wormatia Worms

Die FrauenElv hat am 3. Spieltag der Regionalliga Südwest den dritten Sieg eingefahren. Das Heimspiel gegen Wormatia Worms gewann die Mannschaft von Trainer Kai Klankert souverän mit 5:1 (2:1). Trotz zahlreicher Ausfälle infolge einer Krankheitswelle dominierte die SVE von Beginn an das Geschehen und überzeugte mit zielstrebigem Offensiv-Fußball. Einzig die Chancenverwertung insbesondere in der ersten Halbzeit war ausbaufähig. Dennoch trafen Fabienne Würtele und Emma Junold zur 2:0-Führung. Kurz vor der Halbzeit gelang Worms bei einer der ganz wenigen Chancen der Anschluss zum 1:2. Der Sieg der SVE geriet allerdings nie in Gefahr. Gurbet Akcay, Larissa Theil und Melanie Jung schraubten das Ergebnis in der zweiten Hälfte in die Höhe. Die SVE liegt damit hinter dem TSV Schott Mainz auf Rang zwei, beide haben als einzige neun Punkte geholt.

Die FrauenElv hat am 3. Spieltag der Regionalliga Südwest den dritten Sieg eingefahren. Das Heimspiel gegen Wormatia Worms gewann die Mannschaft von Trainer Kai Klankert souverän mit 5:1 (2:1). Trotz zahlreicher Ausfälle infolge einer Krankheitswelle dominierte die SVE von Beginn an das Geschehen und überzeugte mit zielstrebigem Offensiv-Fußball. Einzig die Chancenverwertung insbesondere in der ersten Halbzeit war ausbaufähig. Dennoch trafen Fabienne Würtele und Emma Junold zur 2:0-Führung. Kurz vor der Halbzeit gelang Worms bei einer der ganz wenigen Chancen der Anschluss zum 1:2. Der Sieg der SVE geriet allerdings nie in Gefahr. Gurbet Akcay, Larissa Theil und Melanie Jung schraubten das Ergebnis in der zweiten Hälfte in die Höhe. Die SVE liegt damit hinter dem TSV Schott Mainz auf Rang zwei, beide haben als einzige neun Punkte geholt.

Für die FrauenElv geht es weiter am kommenden Sonntag, 25. September, um 14.00 Uhr beim TuS Wörrstadt.

SVE: Bläser – Würtele, Theil, Akcay, Reiter >(85. Bunse), Sauer (72. Klein), Reifenberg, Pokrandt (58. Haßler), Volpert, Junold, Frank (72. Jung).

Tore: 1:0 Würtele (16.), 2:0 Junold (24.), 2:1 Ruh (37.), 3:1 Akcay (61.), 4:1 Theil (62.), 5:1 Jung (82.).

Bilder: SV Elversberg


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.



Das könnte Ihnen auch gefallen: