Infos zum Topspiel und Heimspiel gegen 1860

Alles ist vorbereitet für das Topspiel in der 3. Liga! Am morgigen Samstag, 10. September, trifft unsere Elv als Tabellenzweiter um 14.00 Uhr in der URSAPHARM-Arena auf den Spitzenreiter TSV 1860 München. Die Kulisse wird entsprechend sein – die FLYERALARM-Haupttribüne ist bereits ausverkauft, Tickets gibt es allerdings noch für den Heim-Stehblock C1! Die Spitzenspiel-Tickets sind aktuell noch über den Online-Ticketshop (hier klicken) oder morgen ab 10.00 Uhr an der Tageskasse im SVE-Fanshop gegenüber der URSAPHARM-Arena erhältlich.

Alles ist vorbereitet für das Topspiel in der 3. Liga! Am morgigen Samstag, 10. September, trifft unsere Elv als Tabellenzweiter um 14.00 Uhr in der URSAPHARM-Arena auf den Spitzenreiter TSV 1860 München. Die Kulisse wird entsprechend sein – die FLYERALARM-Haupttribüne ist bereits ausverkauft, Tickets gibt es allerdings noch für den Heim-Stehblock C1! Die Spitzenspiel-Tickets sind aktuell noch über den Online-Ticketshop (hier klicken) oder morgen ab 10.00 Uhr an der Tageskasse im SVE-Fanshop gegenüber der URSAPHARM-Arena erhältlich.

Da Spiele gegen den TSV 1860 ja häufiger mit etwas Regen verbunden sind (oder dessen Reserve – wir erinnern uns an ein gewisses Spiel im Sommer 2013), könnte es auch am Samstag wieder etwas verregneter werden. Große Regenschirme sind in der URSAPHARM-Arena nicht erlaubt, Knirpse können allerdings mitgebracht werden. Alle Park- und Verkehrsregelungen zum Spieltag gibt es außerdem hier noch mal in der Übersicht:

Parkmöglichkeiten und Shuttle-Service:

Die Nutzung des Parkplatzes an der URSAPHARM-Arena ist am Samstag nur mit einem gültigen Parkausweis möglich. Im Stadion-Umfeld stehen allerdings weitere Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Die SVE empfiehlt dabei insbesondere die Nutzung des Park & Ride-Parkplatzes in Heinitz (Grubenstraße), von dem aus ein kostenloser Shuttle-Service für die Zuschauer eingerichtet wird. Der Shuttle-Service ist ab zwei Stunden vor dem Spiel (12.00 Uhr) bis zwei Stunden nach dem Spiel (ca. 18.00 Uhr) im Einsatz. Die Fahrtzeit beträgt rund fünf Minuten, die Shuttle-Busse halten auf dem Hinweg am Stadion auf Höhe der Infokasse und fahren nach dem Spiel für den Rückweg auf der gleichen Höhe an der gegenüberliegenden Straßenseite wieder ab. Um 19.00 Uhr wird der Parkplatz dann geschlossen. 

Parkplatz mit Shuttle-Service (Nutzung empfohlen):

  • Park & Ride-Parkplatz Heinitz
    Adresse: Grubenstraße 4, 66539 Neunkirchen-Heinitz

Darüber hinaus befinden sich folgende Parkplätze in fußläufiger Nähe:

  • Parkplatz an der Sporthalle Großenbruch, Elversberg (1,3km)
    Adresse: Im Großenbruch, 66583 Spiesen-Elversberg
  • Parkplatz an der Grundschule Elversberg (0,8km)
    Adresse: St. Ingberter 10, 66583 Spiesen-Elversberg
  • Parkplatz an der Heinitzer Straße in Friedrichsthal (an Sportanlage SC Friedrichsthal, 1,4km)
    Adresse: Heinitzer Straße (Sportplatz SC Friedrichsthal), 66299 Friedrichsthal

Verkehrsrelevante Maßnahmen:

Um die Verkehrssituation rund um die URSAPHARM-Arena und in Elversberg am Spieltag zu entschärfen, werden einige Maßnahmen vor Ort umgesetzt. Die SVE empfiehlt allen Zuschauern eine frühzeitige Anreise, das Stadion öffnet um 12.00 Uhr.

  • die Waldstraße in Stadionnähe wird als Einbahnstraße in Richtung Heinitz eingerichtet
  • die L112 wird für die Dauer der Anreise in Richtung Ortseingang Elversberg gesperrt, die Sperrung erfolgt hinter der Autobahnanschlussstelle Elversberg (aus Richtung A8-Neunkirchen kommend) ab 12.00 Uhr. Die Polizei ist vor Ort und leitet den Verkehr in die Friedrichsthaler Straße in Richtung Park & Ride-Parkplatz Heinitz ab.
    Personen, die einen Parkschein für die URSAPHARM-Arena besitzen, nutzen demnach aus Richtung Neunkirchen kommend bereits die Ausfahrt Neunkirchen City und fahren die Umleitung über Heinitz und durch Elversberg.
    Personen, die einen gültigen Parkschein besitzen und aus der Richtung A8-Saarlouis kommen, können ganz normal an der Ausfahrt Elversberg direkt auf den Parkplatz der URSAPHARM-Arena fahren.

Bilder: SV Elversberg


Information:

Bei diesem Text handelt es sich um eine Veröffentlichung der SV 07 Elversberg, den Sie im Original hier nachlesen können. Der Text wurde unbearbeitet übernommen und spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider. Auch wurde der Text nicht vor Veröffentlichung auf inhaltliche Korrektheit durch uns überprüft.



Das könnte Ihnen auch gefallen: